SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.885 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sweet Tooth - Gratis Comic Tag 2012

Geschichten:
Autor und Zeichner: Jeff Lemire

Story:
Vor zehn Jahren raffte eine Seuche Milliarden von Menschenleben dahin. Kinder, die seit dem Beginn der Seuche geboren wurden, sind Hybriden, die zum Teil Menschen sind und zum Teil Tiere. Gus ist eines dieser Kinder und hat ein Hirschgeweih auf dem Kopf. Er wird von seinem Vater im Wald verborgen. Doch sein Vater ist krank und stirbt bald. Nun muss sich Gus selbst zurecht finden...

Meinung:
Geschichten, die sich mit post-apokalyptischen Ereignissen beschäftigen, haben Hochkunjunktur in den vergangenen Jahren. Man denke nur an die überaus erfolgreichen Resident Evil-Filme oder im Comicbereich The Walking Dead und Y - The Last Man. Jeff Lemire hat bei Sweet Tooth eine ganz andere Idee aufgegriffen. Zwar sterben auch bei ihm viele Menschen, aber die Hybriden zwischen Mensch und Tier zeigen eine ganz andere Art und Weise, wie man ein ganz bestimmtes Thema angehen kann. Und das ist das der „Rache der Natur“. Lemire bedient sich als Grundlage seiner Geschichte bei der Prämisse, dass die Natur irgendwann zurück schlagen wird. In diesem Fall werden die Menschen durch die Hybride ihren Opfern in der Natur näher gebracht.

Sweet Tooth ist sicher keine Wohlfühlgeschichte und darauf sollte man sich einstellen. Auch wenn Gus lustig aussieht, hier ist nur wenig Humor enthalten. Die Geschichte wird sehr realistisch dargestellt und erzählt. Gerade wer The Walking Dead gerne gelesen hat, wird sich auch bei Sweet Tooth zu Hause fühlen.

Zeichnerisch gesehen ist Sweet Tooth sicher auch keine so leichte Kost. Jeff Lemire zeichnet einen relativ groben Strich und dadurch wirken die Zeichnungen etwas dreckig. Das passt aber zu der Geschichte sehr gut. Und daher sollte sich man davon nicht allzu sehr abschrecken lassen.

Paninicomics hat die ersten 23 Seiten der Graphic Novel in diesem Heft abgedruckt. Dazu gibt es noch ein Interview mit Jeff Lemire. Insgesamt ist das gerade einmal der Beginn der Saga und dieser Beginn bricht auch noch bei einem Cliffhanger ab. Das ist geschickt ausgewählt, denn eigentlich kann man damit nicht anders und man muss sich die weitere Geschichte einfach kaufen. Damit muss man hier ganz sicher sagen, dass Paninicomics hier die perfekte Auswahl getroffen hat. Das Interview ist zudem eine gute Ergänzung und sehr interessant.

Fazit:
Sweet Tooth ist nicht umsonst eine Empfehlung vieler Experten. Die Geschichte ist interessant und spannend. Alleine an die Zeichnungen muss man sich anfangs etwas gewöhnen.

Sweet Tooth - Gratis Comic Tag 2012 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sweet Tooth - Gratis Comic Tag 2012

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Paninicomics

36 Seiten

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.05.2012
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2012
Kategorie: Gratis Comic Tag 2012
«« Die vorhergehende Rezension
Garfield - Gratis Comic Tag 2012
Die nächste Rezension »»
Donald Duck - Gratis Comic Tag 2012
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.