SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Judge 3

Geschichten:
Judge 3
Autor und Zeichner: Yoshiki Tonogai

Story:
Sieben absolut unterschiedliche Menschen sind an einem unbekannten Ort gefangen, nachdem jemand sie aus ihrem Leben entführte. Sie alle aber haben etwas gemeinsam - eine schwere Schuld. Irgendwann zuvor haben sie jemanden oder gleich mehrere Personen in den Tod getrieben, ob nun mit voller Absicht oder unwissentlich - das ist egal.
Nun sollen sie über sich selbst richten. In einer geheimen Abstimmung müssen sie den bestimmen, der als Schuldiger hingerichtet werden soll.

Nachdem bereits der erste Durchgang nicht so geklappt hat, wie sie es eigentlich verabredet haben, schwappen die Emotionen hoch und es bilden sich Seilschaften. Jeder versucht Verbündete zu finden, die mit ihm gegen andere abstimmen und einige scheuen sich nicht, sich alle Optionen offen zu halten.

Denn noch sind sie nicht sicher, da eine weitere Abstimmung ansteht und wieder einer von ihnen sterben muss. Um so höher schwappen die Emotionen und fallen die Masken, denn die Angst regiert die kommenden Handlungen. Nur einige wenige bewahren einen kühlen Kopf und finden heraus, das ihr unheimlicher Entführer auch nicht gerade fair handelt. Aber können sie das gegen ihn wenden?


Meinung:
Viel passiert im dritten Band von Judge nicht, denn die Handlung dreht sich in erster Linie um die Intrigen, die die Gefangenen spinnen, um in irgendeiner Form überleben zu können. So besteht der Band aus vielen Dialogen, in denen Bündnisse geschlossen, aber auch wieder verworfen werden, aus denen die nackte Angst spricht oder kaltblütige Skrupellosigkeit.

Der Autor spinnt die düstere und beklemmende Atmosphäre weiter, lässt die jungen Männer und Frauen noch aggressiver und paranoider aufeinander reagieren. Das spiegelt sich auch im Spiel von Licht und Schatten wieder, das die Künstler meisterhaft beherrschen.

Während um ihn herum die Masken fallen, bewahrt der Held Hiroyuki auch jetzt noch ein wenig gesunden Menschenverstand, bleibt die moralische Instanz, an die sich der Leser halten kann, auch wenn er dadurch eher reagiert als agiert.

Alles in allem kann der dritte Band so zwar mit einer sehr intensiven paranoiden Stimmung punkten, die gut in Bild und Wort zu erkennen ist, die Geschichte wird aber deutlich langweiliger, weil die Handlung stagniert und in weiten Teilen des Bandes nur das Intrigenspiel wiederholt wird, was man bereits aus den beiden ersten Bänden kennt. An Schockeffekten hält sich der Band etwas zurück, arbeitet lieber mit Andeutungen als expliziten Bildern, so dass dadurch ebenfalls keine Spannung aufkommt.



Fazit:
Judge verliert langsam an Spannung, da die Künstler vergessen, die Handlung fortzuschreiben und leider nur auf Atmosphäre setzen. Wäre das Manko nicht vorhanden, könnte der Leser auch weiterhin einen düsteren Psycho-Thriller genießen, der die niedersten Instinkte der Menschen anspricht.

Judge 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Judge 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551747044

212 Seiten

Judge 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine düstere und stimmungsvolle Atmosphäre
Negativ aufgefallen
  • Das Szenario gleicht dem von Doubt
  • Die Handlung tritt auf der Stelle
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.05.2012
Kategorie: Judge
«« Die vorhergehende Rezension
Subway to Sally Storybook 2
Die nächste Rezension »»
Vampire Princess 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.