SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ich hab dich stets geliebt

Geschichten:
Ich hab dich stets geliebt
Geliebte Bestie
Fingerspitzen voller Liebe
Alles Gute kommt von oben!
Autor:
Kayoru
Zeichner: Kayoru, Tuscher: Kayoru;

Story:
Ich hab dich stets geliebt
Saki trifft den acht Jahre älteren Chikage wieder. Sie ist schon immer in ihn verliebt gewesen obwohl er sie immer nur auf den Arm genommen hat wenn sie ihn anhimmelte. Nun ist er ihr Lehrer. Saki ist sich darüber im Klaren, dass sie ihn noch immer sehr mag. Da bemerkt sie, dass auch ihr Mitschüler Hiroyuki Interesse an ihr hat. Soll sie dem jungen Mann eine Chance geben?

Geliebte Bestie
Madoka nimmt all ihren Mut zusammen um dem Schulsprecher ihre Liebe zu gestehen. Leider erwischt ihre Liebeserklärung den falschen Jungen. Shizuka ist ein berüchtigter Quertreiber und nicht gerade das was man einen Vorzeigeschüler nennt. Entsetzlicherweise nimmt er Madokas Liebeserklärung ernst. Was für ein Dilemma.

Fingerspitzen voller Liebe

Mari träumt davon Nagelstylistin zu werden. Leider ist sie zu schüchtern ihre Klassenkameraden zu fragen ob sie diesen wohl die Fingernägel verschönern darf. Ausgerechnet Aki, ihr Mitschüler und Mädchenschwarm, bemerkt das Mari etwas belastet. Mit viel Fingerspitzengefühl bekommt er aus Mari heraus was sie möchte. Kurzerhand stellt er sich als ihr Model fürs Nagelstyling zur Verfügung.

Alles Gute kommt von oben!

Tae fällt die Treppe hinunter, mitten in die Arme von Shigeru. Dieser ist fasziniert von dem hübschen Mädchen und beschließt sie für sich zu gewinnen.


Meinung:
Vier romantische Lovestorys erwarten Leserinnen und Fans von Kayoru. Ihre Geschichten spielen meist im Schülermilieu. Reizende junge Mädchen und traumhaft, schöne Jungs begegnen einander unter den verrücktesten Umständen. Die Künstlerin spielt gerne mit den verschiedensten Situationen die es Pärchen ermöglichen sich zu begegnen. Dabei mischt sie die unterschiedlichsten Typen zusammen. Das kluge Vorzeigemädchen verliebt sich in den bösen Buben der Schule. Sehr beliebt ist auch immer wieder die Konstellation Schülerin und junger Lehrer.

Ihre Storys wirken dennoch wie mitten aus dem Leben gegriffen. Kayorus Protagonisten agieren liebenswert und erscheinen in ihren Interaktionen sehr real. Dazu gibt es fantastische, sehr romantische Zeichnungen. Diese werden mit einer Detailverliebtheit umgesetzt, die ihresgleichen suchen. Natürlich dürfen auch die großen Manga-Augen nicht fehlen. Die langen, wunderschönen Haare der Mädchen werden gekonnt in Szene gesetzt und mit flotten Schuluniformen werden deren Figuren ins rechte Licht gerückt. Ebenso verfährt Kayoru mit den hübschen Jungs. Diesen verpasst sie supertoll gestylte Frisuren und freche Outfits.

Die Kombination aus frech-verrückter Mode und verträumten Romanzen bewirkt, dass sich Mädchen ab 15 Jahren mit diesem Manga gut unterhalten werden.


Fazit:

Kayoru verwöhnt ihre Fans wieder mit vier wundervollen, romantischen Kurzgeschichten. Diese werden auch zeichnerisch gekonnt umgesetzt. Romantische Gemüter, die schon ihren Band Du + Ich = Wir kennen, werden auch an diesen Storys ihr Vergnügen finden.



Ich hab dich stets geliebt - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ich hab dich stets geliebt

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-8420-0380-4

192 Seiten

Ich hab dich stets geliebt bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Vier wundervolle Kurzstorys voller Romantik
  • Süße Mädels, fesche Jungs
  • Verträumte Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.05.2012
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
The Boys 10
Die nächste Rezension »»
Horrorschocker 28
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.