SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Judge 2

Geschichten:
Judge 2
Autor und, Zeichner: Yoshiki Tonogai

Story:
Sieben Menschen wurden aus ihrem alltäglichen Leben verschleppt, in Tiermasken gesteckt und finden sich in einem verlassenen Büro- und Fabrikgebäude wieder, aus dem es kein entkommen gibt. So unterschiedlich sie auch sind - sie alle tragen eine geheime Schuld mit sich herum, denn irgendwann in ihrem Leben haben sie ein oder mehrere Personen absichtlich oder unabsichtlich in den Tod getrieben.

Jemand scheint dies als Kapitalverbrechen zu betrachten. Doch er spielt sich nicht als Richter über seine Gefangenen auf, das sollen sie selbst tun. Wer in einer geheimen Abstimmung die meisten Stimmen erhält, gilt als schuldig und wird umgehend hingerichtet.

Die sieben Gefangenen sind entsetzt und beraten, was sie tun sollen, entschließen sich dazu, sich nur selbst eine Stimme zu geben. Allerdings halten sich nicht alle daran, und so muss das "Pferd" sterben.

Damit ist die Saat des Hasses und Argwohns in den Überlebenden gesät, denn wenn einer von ihnen ausgeschert ist, wird er das nächste Mal genau so handeln. So schwappen die Emotionen über, und auch Hiroyuki kann sich von der Angst nicht freimachen, der Nächste zu sein. Doch wird er seine moralischen Grenzen überschreiten?


Meinung:
Wie zu erwarten war, ist auch der zweite Band von Judge in einem vorhersehbar: Der Künstler erschafft in der düsteren und beklemmenden Atmosphäre ein Gefühl von Paranoia. Wie beabsichtigt beginnen die Gefangenen menschliche und moralische Regeln zu vergessen und jeder ist nur noch sich selbst der nächste und die Abgründe der eigenen Seele werden offenbar.

Einzig der junge Held fällt aus dem Rahmen. Hiroyuki bleibt der Mittler zwischen Leser und Figuren, da man das Grauen hauptsächlich durch seine Augen miterlebt. Allerdings gehört er nicht zu denen, die dagegen ankämpfen, sondern lässt sich mit dem Strom treiben.

Das ist aber schon der einzige Unterschied zu Doubt, dem anderen Titel des Künstlers. Ansonsten könnte man die beiden Mangas glatt verwechseln, da nicht nur die Hintergründe, sondern auch die Figuren gleich aussehen. Zudem wird auch kein Hehl aus der Fortführung der Handlung gemacht - die Fabel am Anfang spricht es offen aus.

Alles in allem lebt Judge in diesem Band ebenfalls mehr von den Schockeffekten und der düsteren Atmosphäre als von einer überraschenden Handlung. Es werden gängige Horror-Klischees bedient, auch die Handlungsmuster sind gerade dem erfahrenen Leser wohlbekannt.

Wer es nicht so brutal mag sollte die Finger von der Geschichte lassen, da der Künstler die Grausamkeiten sehr deutlich darstellt und niederste Instinkte anspricht, die die meisten Menschen abstößt.


Fazit:
Judge erweist sich als spannender Psychothriller, der wieder einmal Menschen in eine Lage bringt, aus der sie nur entkommen können, wenn sie moralische Bedenken über Bord werfen. Durch die ernsten Themen im Hintergrund und die realitätsnahe Umsetzung ist der Manga nichts für zarte Gemüter, auch wenn er im Grunde nur das Szenario von Doubt wiederholt.

Judge 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Judge 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551747037

212 Seiten

Judge 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Interessanter und intelligenter Aufbau
  • Eine stimmungsvoll düstere Horror-Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.04.2012
Kategorie: Judge
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Sonderband 33: Familiengeschichten
Die nächste Rezension »»
Der Duft der Apfelblüte 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.