SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Alfonz - Der Comicreporter Nr. 0a

Geschichten:

Inhalt:

Editorial

Artikel:
Weihnachten: Große Blitz-Umfrage unter Händlern und Experten

Im Fokus
Alles vom D.U.C.K.MAN: Fakten und Hintergründe zur Don Rosa Collection
Im Zeichen des Falken: Start der Neuauflage der Serie Der Rote Falke bei Finix Comics

Der Comic Reporter
Die ganze Wahrheit über Karl May: Christian Moser im Interview
Neu bei Panini: Powers von Brian Michael Bendis und Michel Avon Oeming

News & Rezensionen
Ins Kino mit Alfonz
Rezensionen

Rubrik & Kolumnen
Was macht eigentlich ...?
Vor zehn Jahren ...



Die Presseankündigung Ende November glich beinah einem Wirbelsturm, welcher durch den Markt der Comicmagazine tobte. Von "einer richtungsweisenden Publikation, die neue Maßstäbe setzt" war da beispielsweise die Rede. Ein anderes Sekundärmagazin fühlte sich als Folge dessen direkt angegriffen und auch im Comicforum gab es die ein oder andere Diskussion über die Verhältnismäßigkeit der Ankündigung.

Nun, ziemlich genau einem Monat später, erscheint die erste von zwei angekündigten Nullnummern des Comicmagazins Alfonz. Der Name wurde geändert, was eventuell ebenfalls aus einer Diskussionsrunde im Comicforum resultiert, dies spielt aber erst einmal keine Rolle. Auf 16 Seiten bescheren Matthias Hofmann und Volker Hamann dem Leser einen Überblick über aktuelle Veröffentlichungen im Comicbereich, wobei keine Comicsparte ausgelassen wird. Damit erfüllen sie bereits den eigenen Anspruch, einen "umfassenden Überblick über den nationalen und internationalen Comic-Mark" zu bieten.

Mit der Titelstory "Alles vom D.U.C.K.MAN: Fakten und Hintergründe zur Don Rosa Collection" hat sich die Redaktion dann auch gleich ein Thema herausgegriffen, welches sicherlich viele Leser ansprechen wird. Der verantwortliche Redakteur Jano Rohleder gibt viele Infos über die Entstehungsgeschichte der ultimativen Sammleredition preis, welche von Hofmann in einen umfangreichen Artikel aufbereitet werden.

Wer die erste Ausgabe des Comic Reports gelesen oder die Internetseite des Comic Report Online in den letzten Monaten verfolgt hat, weiß dass die beiden Herausgeber von Alfonz sehr detaillierte und gut recherchierte Artikel verfassen, die vor Infos förmlich überquellen. Das besondere daran, sind nicht die eigentlichen Texte, sondern die Bereitstellung von allen notwendigen Informationen in Form von Textboxen, welche geschickt in die Seite eingebaut werden. Dadurch bekommt der möglicherweise unwissende Leser neben einem tiefgehenden Artikel noch einen Überblick über die Thematik, so dass am Ende keine Fragen offen bleiben.

Mit "Der Comicreporter – Das Magazin im Magazin" wird dem Leser eine Plattform für allerlei Kurzmitteilungen geboten, die angefangen von News, über Kurzinterviews bis hin zur Rezension alles beinhaltet. ZACK-Leser wird diese Rubrik ein wenig an die "Spotlights" erinnern, was aber nun kein Vorwurf des Abkupferns sein soll, denn auch ZACK wird diese Zusammenstellung aktueller Neuigkeiten und Produktionen nicht erfunden haben.

Bei den Rezensionen zu ausgewählten Comicveröffentlichungen hat die Redaktion ein Bewertungssystem eingeführt, welches überraschend schnell verständlich ist. Nun stellt sich nur noch die Frage, inwieweit im Alfonz auch Comics besprochen werden, die keine Top-Bewertungen erhalten. Die abgedruckten Rezensionen scheinen diesbezüglich schon Bände zu sprechen.

Nach dem Durchlesen der ersten Nullnummer hat sich der Sturm gelegt. "Alfonz 0a" ist ein frisches Comicmagazin mit einer sehr abwechslungsreichen Thematik, die von gut recherchierten Artikeln begleitet wird. Dabei werden Infos offenbart, die es nicht auf jeder dritten Internetseite bereits seit Wochen zu lesen gibt. Was in dieser Ausgabe leider noch komplett fehlt, ist der angekündigte "umfassende Überblick über das kommende Quartal", was auf den präsentierten 16 Seiten aber sicherlich auch nicht möglich ist. Von daher sollte man abwarten, was die Redaktion des neuen Comicmagazins noch so in petto hat. Der Anfang sieht auf jeden Fall schon einmal sehr vielversprechend und vor allem professionell aus.

Das Magazin kann unter www.alfonz.de  kostenlos heruntergeladen werden!



Alfonz - Der Comicreporter Nr. 0a - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Alfonz - Der Comicreporter Nr. 0a

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Edition Alfons

Preis:
€ 0,00

16 Seiten

Alfonz - Der Comicreporter Nr. 0a bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • gelungene und interessante Mischung
  • frisches Layout, das mittels Textboxen die Artikel auflockert und ergänzt
  • passendes Cover
Negativ aufgefallen
  • bisher nur äußerst positive Rezensionen, angekündigte Kritik noch nicht vorhanden
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.12.2011
Kategorie: Sekundrliteratur
«« Die vorhergehende Rezension
Rocket Blues
Die nächste Rezension »»
Mazehopper 1: Die fünfdimensionale Karte
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.