SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kiss & Hug 1

Geschichten:

Kiss & Hug

Autor und Zeichner: Kaco Mitsuki



Story:

Ryu Wakui ist als Kind eines japanischen Elternteils in England aufgewachsen. Um auch diesen Teil seiner Wurzeln kennen zu lernen, beschließt er für ein Jahr sein Unternehmen anderen zu überlassen und in Japan auf die Schule zu gehen. Immerhin bedeutet das auch Abstand von der Buchhaltung und trockenen Bilanzen.
Doch zuvor genießt er erst einmal für ein paar Tage das Brauchtum, wenn auch nur als Beobachter. Dabei fällt ihm das erste mal die kecke Yukino ins Auge, die mit ihren Freunden unterwegs ist. In der Nacht sieht er sie noch einmal alleine wieder, nimmt sie spontan in die Arme und küsst sie.

Das Mädchen ist erst einmal völlig perplex und wird es noch mehr, als Ryu als neuer Mitschüler vorgestellt wird und seine Annäherungsversuche fortsetzt. Das bringt ihre kleine und friedliche Welt zwischen der Schule und dem Blumenladen ihrer Mutter gehörig in Unordnung, denn sie ist gleichermaßen fasziniert und verängstigt, denn sie kann den forschen Jungen, der so ganz anders als sie ist gar nicht einschätzen. Aber auch Ryu muss im Lauf der Zeit feststellen, dass nicht alles und jeder bereit ist nach seiner Pfeife zu tanzen ... und das verändert auch ihn.



Meinung:

Romantische Liebe wird in vielen Mangas sehr gerne in Szene gesetzt, ohne die Konventionen der Gesellschaft zu brechen. Da macht auch Kiss & Hug keine Ausnahme. Wieder hat der Leser es mit einem hübschen und freundlichen aber ziemlich naiven Mädchen zu tun, das in seiner kleinen Welt glücklich zu sein scheint.
Nun wird sie mit einem jungen Mann konfrontiert, der aus einer ganz anderen Umgebung stammt und wie ein Hai gleich zuschnappt. Anstatt ihm die Meinung zu sagen, das ihr eine solche Anmache nicht gefällt - bleibt sie erst einmal weiter passiv und braucht auch noch die Unterstützung eines Jugendfreundes, als Ryu nicht aufgibt.

In gewissem Sinne spricht die Geschichte die Träume vieler junger Mädchen an, die auch gerne einmal von einem interessanten und geheimnisvollen Fremden umgarnt und besessen werden wollen. Allerdings suggeriert die Geschichte auch sehr überkommene Rollenvorstellungen, die sich auch in vielen anderen Mangas dieser Art finden.

Weil auch noch dazu kommt, das die Figuren eher blass und unausgereift dazu kommen, bleibt die Geschichte trotz des interessanten Ansatzes eher oberflächlich und langweilig.



Fazit:
Kiss & Hug ist einer der vielen romantischen Mangas, die nicht nur überholte Klischees, sondern auch eine oft benutzte Geschichte verwenden und damit nicht über absolutes Mittelmaß herauskommen, gerade weil die Künstlerin wie ihre Heldin keine besondere Eigeninitiative zeigt

Kiss & Hug 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kiss & Hug 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 10:
978-3-551-78098-0

ISBN 13:
978-3-551-78098-0

192 Seiten

Kiss & Hug 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ein naiv-harmloses Spiel mit dem Feuer
Negativ aufgefallen
  • eine oberflächliche Geschichte
  • sehr blasse Figuren
  • überkommene Rollenklischees
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.12.2011
Kategorie: Kiss & Hug
«« Die vorhergehende Rezension
Ein melancholischer Morgen 1
Die nächste Rezension »»
Manga Zeichnen mit Arina Tanemura
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.