SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman 59

Geschichten:
Batman 59
Die Summer ihrer Teile, Teil 1 von 3 ("The Sum of her parts, Part 1 of 3")

Autor: Paul Cornell, Zeichner: Scott McDaniel, Inker: Rob Hunter, Colorist: Alex Sinclair

Die Summer ihrer Teile, Teil 2 von 3 ("The Sum of her parts, Part 2 of 3")
Autor: Paul Cornell, Zeichner: Scott McDaniel, Christopher Jones, Inker: Rob Hunter, Art Thibert, Andy Owens, Colorist: Guy Major



Story:
Batman und Robin werden zum Grab der kürzlich erschossenen Miss Una Nemo, einer früheren Bekannten von Bruce Wayne, zitiert. Das Grab ist leer, der Leichnam fehlt. Kurz darauf meldet das Hauptquartier der Polizei den Fund einer unbekannten Leiche. Als diese bei der Untersuchung vor den Augen des Dynamischen Duos in Flammen aufgeht, ist eins klar: Hier erfüll sich der grausige Plan eines gewieften Unbekannten. Die gewollt platzierte Spur führt Batman und Robin in die Fänge von Absence, einer Antagonistin, die es in sich hat und deren verzwicktes Spiel große Auswirkungen auf die Zukunft aller haben könnte.

Meinung:
Nachdem im letzten Heft Batman 58 die von Tony S. Daniel spannend geschriebene und famos umgesetzte Story Auge des Betrachters zu Ende gegangen ist, präsentiert das aktuelle Monatsheft unter der Nummer 59 den Beginn einer neuen Story. Für Gelegenheitsleser also der Moment, zuzugreifen und einen vernünftigen Einstieg zu feiern. Die vonPaul Cornell geschriebene und von Scott McDaniel gezeichnete Geschichte "Die Summe ihrer Teile" erstreckt sich bis in die Januar-Ausgabe, zunächst kann sich der Leser mit Teil eins und zwei (US-Ausgaben "Batman & Robin" 17 und 18 aus dem Januar und Februar 2011) auf das Finale vorbereiten. Und das gar nicht mal schlecht, denn Die Summe ihrer Teile ist eine brisant fesselnde Detektivgeschichte geworden, die dem Thriller-Genre nahe steht. Stück für Stück legen Batman und Robin die Puzzleteile zusammen, was ihnen im Resultat die Begegnung mit einer gewieften Gegnerin einbringt. Deren verstrickte Pläne lassen die Geschichte an Umfang gewinnen, reicht doch Bruce Waynes Person mit in den Handlungsspielraum ein. Die Summe ihrer Teile ist somit eine erfreulich breitgefächerte Angelegenheit geworden, die viel Lesefreude bietet.

Des weiteren bietet der Autor weitere Einsichten in die Zusammenarbeit beider Heldenfiguren, die sich durch die neue personelle Zusammenstellung etwas anders zeigt, als zu früheren Zeiten. Bleibt abzuwarten, wie sich Batman und Robin im abschließenden Teil mit der Gefahr arrangieren, die der weibliche Bösewicht "The Absence" zusammengesponnen hat. Im Übrigen sticht auch bei diesem Heft die visuelle Gestaltung hervor. Gerade Absence ist vom Zeichnerteam Scott McDaniel und Christopher Jones ansprechend getroffen worden. Zudem gelingen die actionlastigen Parts der Story, so dass das Auge des Lesers viel zu erkunden hat. Das gut aufeinander abgestimmte Verhältnis von Story und Look machen Heftnummer 59 zu einer lohnenswerten Anschaffung. Im redaktionellen Teil am Ende des Bandes stehen diesmal weniger die inhaltsbezogenen Fakten im Mittelpunkt der Betrachtungen. Vielmehr gibt es einen Rundblick, der das aktuelle Geschehen im Batman-Universum aufarbeitet.

Fazit:
Batman 59 ist durch seine ansprechende Gesichte und deren vorzügliche visuelle Gestaltung ein gelungenes Monatsheft. Da eine neue Story begonnen wird, ist diese Ausgabe der passende (Wieder-)Einstieg für Gelegenheitsleser. Die inhaltlich nahe am Thriller-Krimi-Genre verortete Story Die Summe ihrer Teile präsentiert eine interessante Antagonistin, die dem Dynamischen Duo viel abverlangt. Mit Vorfreude darf dem Abschluss im kommenden Heft entgegen gefiebert werden.

Batman 59 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman 59

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 4,95

52 Seiten

Batman 59 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Klasse-Story
  • toller weiblicher Bösewicht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.12.2011
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Zahra's Paradise
Die nächste Rezension »»
Green Arrow 2: Dämonenbrut
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.