SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman 58

Geschichten:

Batman 58
Auge des Betrachters, Teil drei: Sag nichts Böses (Eye of the beholder, Part three: Speak no evil)

Autor und Zeichner: Tony S. Daniel
Colorist: Ian Hannin


Auge des Betrachters, Finale: Das Böse in Dir (Eye of the beholder, Conclusion: The Evil within)

Autor und Zeichner: Tony S. Daniel
Colorist: Ian Hannin




Story:
Batman und seine Mitstreiter stehen mit dem Rücken zur Wand. Während der gewiefte Bösewicht Sensei Lucius Fox und dessen Tochter Tamara gefangen hält, kämpft Dick Grayson alias Batman gegen einen alten Bekannten: Edward Nigma - der Riddler - attackiert den Dunklen Ritter. Tatkräftige Unterstützung erhält der Wahnsinnige dabei von seiner Tochter Enigma. Robin, Bruce und Alfred müssen schnell handeln, um Schlimmeres zu vermeiden. Andernorts machen sich Catgirl und Catwoman bereit, in dieses Abenteuer einzusteigen. Sie alle versuchen, Sensei vom Finden einer sagenumwobenen Maske abzuhalten, die in seinen Händen Gotham eine düstere Zukunft bescheren würde...

Meinung:
Mit Teil drei und vier der im letzten Heft begonnenen Geschichte Auge des Betrachters schließt das November-Heft die deutsche Veröffentlichung der US-Reihe "Eye of the Beholder" ab. Die Originalausgaben erschienen im März und April dieses Jahres in den Staaten. Tony S. Daniel tobt sich als Autor, Zeichner und Coverdesigner ordentlich aus und bringt ein fesselndes Ergebnis zustande. Batman 58 ist spannend, dynamisch und erzählt eine rasante Geschichte. Das viele Charaktere aus dem Batman-Universum involviert sind, erweitert den Rahmen auf positive Art und Weise und verleiht der Story neben dem bereits vorhandenen Tiefgang den richtigen Drall. Neben dem Kampf gegen Sensei und dessen Schergen, die ihren hinterhältigen Plänen nachgehen, gibt es einen ansprechenden Subplot, der nicht weniger gut ausgebaut ist, wie die zentrale Geschichte. Innerhalb des "Batman Incorporadted"-Labels kommt das Bat-Universum ordentlich in Schwung, jeder Fan des Fledermaushelden vekommt viel geboten.

Gerade die Dynamik zwischen Bruce, Dick und Damian scheint ein zukunftsträchtiges Spannungsfeld zu werden. Kommen dann noch ansprechende Nebencharaktere wie I-Chinc, Sensei und die Nigma-Combo dazu, erreichen die Batman-Comics eine gute Qualität. Nicht zu vergessen die Bande zwischen Catgirl und Catwoman, die gleichfalls Potential hat, als wichtiges Element ausgebaut zu werden. Tony S. Daniel beweist die Batman-Heftreihe als gut aufgestellt. Dies gilt nicht nur für inhaltliche Belange, auch optisch hat Auge des Betrachters einiges zu bieten. Neben dem durchweg gelungenen Character-Design der Hauptfiguren, gefallen auch die Nebencharaktere. Ebenso punktet Daniel durch seine ansprechende Umsetzung der Geschichte auf grafischer Ebene. Variierende Größen bei den Panels sorgen für abwechslungsreiche Seitengestaltung, die zum Teil ganzseitigen Großabbildungen sind wahre Hingucker. Zusätzliche Punkte sammelt Batman 58 mit den redaktionellen Teilen am Anfang und Ende des Heftes. Dadurch gelingt die Einordnung des Geschehen in den allgemeinen Batman-Kontext hervorragend.

Fazit:
Batman 58 erzählt die im Vorgängerheft begonnene Geschichte Auge des Betrachters mit dem dritten und finalen vierten Teil zu Ende. Autor, Zeichner und Coverdesigner Tony S. Daniel holt enorm viel auf der Gesichte um Sensei, der eine kräftebringende Maske sucht, heraus, indem viele Charaktere wichtige Rollen übernehmen. Die gelungene optische Gestaltung ist zusammengenommen mit den informativen redaktionellen Teilen das "Salz in der Suppe". Die Batman-Monatsserie unter Tony S. Daniel erweist sich als fesselnd und spannend und optisch ansprechend.

Batman 58 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman 58

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 4,95

52 Seiten

Batman 58 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • fesselnde Story
  • ansprechende Zeichnungen
  • informativer redaktionaller Teil
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.12.2011
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Incorporated 1
Die nächste Rezension »»
Marvel Exklusiv 95: Thor - Erster Donner
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.