SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.005 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Psychic Detective Yakumo 2

Geschichten:

Psychic Detective Yakumo 2
Die Verbindung der Seelen, Teil 2-5

Autor: Manabu Kaminaga
Zeichner: Suzuka Oda



Story:

Yakumo kann dank eines roten Auges Geister sehen und sogar mit ihnen sprechen. Welchen Wert das hat, versteht die junge Studentin Haruka erst, als er so nicht nur einer Freundin helfen kann, sondern auch dabei hilft, dass sie ihre eigenen Schuldgefühle wegen ihrer Zwillingsschwester los wird, da die Seele der Verstorbenen sich nichts sehnlicher wünscht, als dass ihre noch lebende Schwester glücklich wird. Eigentlich trennen sich ihre Wege wieder, aber Haruka ist so von dem jungen Mann fasziniert, dass sie seine Nähe auch weiterhin sucht.

So bekommt sie mit, dass selbst der erfahrene Kommissar Goto die Hilfe von Yakomo in Anspruch nimmt. Makoto, die Tochter des Polizeichefs hat sich völlig verändert, seit sie einen Verkehrsunfall mit ansehen musste. Erst fiel sie ins Koma, danach scheint sie nicht mehr sie selbst zu sein.

Als Yakumo sie das erste Mal sieht, spürt er, dass ein Geist mit Gewalt versucht, den Körper des Mädchens zu übernehmen. Doch wer es sein könnte, und warum er das tut, kann nur eine nähere Betrachtung des Unfalls und der daran beteiligten Personen - auch der Toten zeigen.

Währenddessen sieht sich Haruka die Unglücksstelle genauer an und hat eine Begegnung der übersinnlichen Art, die enger mit dem ganzen Drama zusammenhängt, als alle ahnen.



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:

Der zweite Band schließt nahtlos an den ersten an und führt die Geschichte um die Tochter des Polizeichefs weiter. Das schöne daran ist, dass sich der ganze Fall als noch verzwickter entpuppt als gedacht und von allen Beteiligten ganze Arbeit erfordert. Der scheinbar so harmlose Unfall mit Todesfolge für eine Person ist ganz offensichtlich nur die Spitze des Eisbergs und führt schließlich sogar zu einer Serie von Entführungs- und Mordfällen, die bisher noch nicht aufgeklärt werden konnten. Die Ereignisse und Erkenntnisse fügen sich nahtlos ineinander und zeigen, dass sich die Künstler sehr viel Gedanken um ihre Geschichte gemacht haben.

Sie warten mit liebenswerten und vielschichtigen Charakteren auf, die immer wieder neue Facetten ihres Charakters zeigen und ausgesprochen menschlich wirken, bieten eine interessante Geschichte, die mit überraschenden Entwicklungen und Fakten aufwartet und spannen einen Bogen, der einfach Lust auf mehr macht. Alles wirkt sehr realistisch und nachvollziehbar, gerade weil sich die Geschichte auch genug Zeit und Raum nimmt, um allem genau auf den Grund zu gehen.

Heraus kommt eine genial konstruierte Mystery und Crime Geschichte, die noch viel Potential besitzt und die übersinnlichen Gaben abwechslungsreich nutzt. Das ganze kommt ohne Albernheiten aus, so dass auch die Atmosphäre stimmt und macht Lust auf mehr.



Fazit:
Psychic Detective Yakumo spricht all die Mystery Fans an, die nach einem spannenden Titel um die Seelen der Toten suchen, facettenreiche Figuren und eine hochintelligente Geschichte mit Tiefgang schätzen.

Psychic Detective Yakumo 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Psychic Detective Yakumo 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-8420-0142-8

184 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine so spannende wie intelligent aufgebaute Handlung
  • interessante, facettenreiche Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.11.2011
Kategorie: Psychic Detective Yakumo
«« Die vorhergehende Rezension
41,3 kg - Magersucht?
Die nächste Rezension »»
Hiki
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.