SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Akai Tenshi 1

Geschichten:
Akai Tenshi
  • Akai Tenshi - Rote Engel
  • Die schneeweiße Annie
  • Eric am Kreuz
  • Bailing unter der Sonne
  • Sehnsucht nach weißen Engeln
Autor & Zeichner: Makoto Tateno

Story:

Nana ist ganz angetan von der geheimnisvollen neuen Schülerin Mika, die so schön ist wie ein Engel. Deshalb sagt sie gerne zu, als diese sie nach Hause einlädt. Dort lernt das junge Mädchen auch El kennen, Mikas Bruder, der angeblich wegen einer Krankheit nicht aus dem Haus gehen kann. Doch schon bald bekommt sie zu spüren, dass hinter den Geschwistern mehr steckt, denn El trinkt zärtlich ihr Blut. Er ist wie seine Schwester ein seit Jahrhunderten lebender Vampir. Damit sie das nicht weiter erzählen kann, löschen die Geschwister ihre Erinnerung und verlassen die Stadt.

Sie sind Getriebene, aus dem Himmel verstoßene Engel, die einer unerklärlichen Sehnsucht folgen und nicht wissen, wie sie diese stillen können. Und sie sind zudem nicht allein, denn es gibt noch andere wie sie - einige grausam und menschenverachtend - andere zurückhaltend und freundlich wie sie zu sein versuchen.

Dann tritt ein geheimnisvoller junger Mann in ihr Leben, der rote Flügel wie sie hat - aber etwas ganz anderes ist wie sie. Doch auch er ist auf der Suche nach dem Licht.



Meinung:

Normalerweise kennt man von Makoto Tateno eher homoerotische Geschichten, hier präsentiert sie einen romantischen Mystery-Titel, in dem die Boys Love keine Rolle spielt. Stattdessen spielt sie mit Sehnsüchten und Leidenschaften, die zum Fluch geworden sind und spielt mit modernen Klischees, in denen Vampire oft nicht mehr als gefallene Engel sind. Natürlich haben auch zwei ganz prominente Vertreter ihrer Art einen Auftritt.

Letztendlich erzählt die Künstlerin nichts neues und auch keine außergewöhnliche Variation der Geschichte, da man das Gefühl nicht los wird, das Meiste schon an anderer Stelle gelesen zu haben. So gibt es nicht wirklich viele Überraschungen, auch nicht am Ende des Zweiteilers.

Makoto Tatenos herber Zeichenstil passt zu den Figuren, die doch eher stark und geheimnisvoll als niedlich sind, aber auch hier fällt eher negativ ins Gewicht, dass sich alle Charaktere sehr ähnlich sehen und man schon genau hinsehen muss, wer nun eigentlich wer ist.

Alles in allem stimmt immerhin die düsterromantische Atmosphäre, die einem Schauermärchen entstammen könnte. Sonst aber kann der Titel nur mäßig überzeugen, da die einzelnen Episoden mehr oder weniger nur dahin plätschern und nicht wirklich Eindruck hinterlassen.



Fazit:
In Akai Tenshi bewegt sich Makoto Tateno auf ihr unvertrautem Terrain und das merkt man leider auch, da sie einerseits nicht so richtig weiß, wohin sie mit der Handlung steuert und zum anderen nur mit altvertrauten Klischees handelt und das nicht einmal mit besonders vielen eigenen Ideen vermischt. Immerhin stimmt die Atmosphäre und lässt zumindest einen Hauch von Gruselstimmung aufkommen.

Akai Tenshi 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Akai Tenshi 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-7423-3

160 Seiten

Akai Tenshi 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • stimmige Atmosphäre
Negativ aufgefallen
  • gängige Klischees werden nur standardmäßig zusammengefügt
  • der Manga hat leider keine besonders klare Linie
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.11.2011
Kategorie: Akai Tenshi
«« Die vorhergehende Rezension
Hiki
Die nächste Rezension »»
Gintou Graveyard
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.