SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kikaider 02 1

Geschichten:
Band 1
Autor: Meimu, Zeicher: Meimu, Tuscher: Meimu


Story:
Zehn Jahre lang war die junge Mitsuko Komyomi allein auf sich gestellt, denn ihr Vater verschwand unmittelbar nach dem Tod von Mitsukos Bruder Ichiro. Sie weiß nicht einmal, ob der Vater noch am Leben ist, und es ist ihr mittlerweile auch egal. Doch dann erhält sie unerwartet eine Email von ihm, in der er sie um Hilfe bittet. Mitsuko holt ihre Halbschwester Hinano ab, von deren Existenz sie nicht einmal geahnt hatte – und Hinano selbst kann die Vergangenheit auch nicht erhellen, da sie sich nicht erinnert. Gemeinsam suchen sie das Labor auf, in dem ihr Vater für eine geheimnisvolle Organisation namens Dark Roboter baute. Als er herausfand, dass man seine Schöpfungen für üble Zwecke missbrauchen wollte, begann er, ihnen heimlich einen sogenannten Gewissensschaltkreis einzubauen, um den Robotern zu ermöglichen, böse Befehle zu verweigern. Er kam jedoch nicht dazu, sein Experiment erfolgreich abzuschließen: Mitsuko soll nun den Gewissensschaltkreis des Roboters Jiro vollenden, der genauso aussieht wie ihr Bruder Ichiro. Jiros Aufgabe lautet, Hinano zu beschützen, damit sie nicht in die Hände von Dark fällt. Prompt werden die drei von allen möglichen Roboter-Varianten angegriffen, und Jiro zeigt, wozu er fähig ist…

Meinung:
Der Manga „Kikaider 02“ basiert auf der erfolgreichen TV-Serie von Shotaro Ishinomori aus den 70er Jahren, deren 30-jähriges Jubiläum als Anlass genommen wurde, den Zeichner Meimu mit der Schaffung eines Mangas zu beauftragen. Als Vorbild für die Geschichte diente zweifelsfrei Mary Shelleys „Frankenstein“. Auch im Manga versucht ein Wissenschaftler, künstliches Leben mit einem Gewissen zu schaffen – und scheint gescheitert zu sein. Der Roboter selbst ist bestrebt zu lernen und menschlich zu werden. Ob ihm das gelingen wird, werden die späteren Bände verraten. Im Moment ist vieles unklar, mit jeder Antwort gibt es neue offene Fragen. Die Figuren sind noch unvertraut, wie so oft zu Beginn einer Serie, und haben ihre Geheimnisse, insbesondere Hinano. Meimus Stil ist klar und neigt zum Realismus. Die Bilder sind oft sehr aufwändig und detailreich, aber auch etwas statisch, was vor allem bei Action-Szenen auffällt. Wer SF und Cyberpunk schätzt, sollte einen Blick in den Band werfen und für sich entscheiden, ob ihn die Thematik und ihre Umsetzung anspricht.

Kikaider 02 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kikaider 02 1

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7,95 Euro

ISBN 10:
3-89921-368-8

194 Seiten

Kikaider 02 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ansprechend gezeichnete, spannende Story mit Tiefgang
  • komplizierte Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.02.2003
Kategorie: Kikaider 02
«« Die vorhergehende Rezension
Kikaider 02 3
Die nächste Rezension »»
Batman : Child of Dreams 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.