SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman: The Black Glove [SC]

Geschichten:
Batman: The Black Glove
Die Insel des Mister Mayhew (The island of Mister Mayhew)

Autor: Grant Morrison, Zeichner: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Ryan Benjamin, Inker: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Jonathan Glapion, Mark Irwing, Sandu Florea, Saleem Crawfors, Colorist: Dave Stewart, Guy Major

Nun sind wir tot! (Now we are dead!)
Autor: Grant Morrison, Zeichner: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Ryan Benjamin, Inker: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Jonathan Glapion, Mark Irwing, Sandu Florea, Saleem Crawfors, Colorist: Dave Stewart, Guy Major

Der Dunkle Ritter muss sterben! (The Dark Knight must die!)
Autor: Grant Morrison, Zeichner: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Ryan Benjamin, Inker: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Jonathan Glapion, Mark Irwing, Sandu Florea, Saleem Crawfors, Colorist: Dave Stewart, Guy Major

Weltraummedizin (Space Medcine)
Autor: Grant Morrison, Zeichner: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Ryan Benjamin, Inker: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Jonathan Glapion, Mark Irwing, Sandu Florea, Saleem Crawfors, Colorist: Dave Stewart, Guy Major

Die Hölle des Joe Chill (Joe Chill in Hell)
Autor: Grant Morrison, Zeichner: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Ryan Benjamin, Inker: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Jonathan Glapion, Mark Irwing, Sandu Florea, Saleem Crawfors, Colorist: Dave Stewart, Guy Major

Batman stirbt im Morgengrauen ( Batman dies at Dawn)
Autor: Grant Morrison, Zeichner: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Ryan Benjamin, Inker: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Jonathan Glapion, Mark Irwing, Sandu Florea, Saleem Crawfors, Colorist: Dave Stewart, Guy Major

Der Unhold mit den neun Augen (The Fiend with nine eyes)
Autor: Grant Morrison, Zeichner: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Ryan Benjamin, Inker: J.H. Williams III, Tony S. Daniel, Jonathan Glapion, Mark Irwing, Sandu Florea, Saleem Crawfors, Colorist: Dave Stewart, Guy Major



Story:

Als Batman und Robin vom Club der Helden zu einem Treffen geladen werden, ahnt das Dynamische Duo noch nicht im Ansatz, dass die Welt bald aus den Fugen geraten wird. Eine rätselhafte Verbrecherorganisation namens Black Glove schickt sich an, eine gefährliche Position einzunehmen. Bald befindet sich der Club der Helden in tödliche Kämpfe verstrickt, bei denen die aufreibende Vergangenheit der Organisation keine unwichtige Rolle zu spielen scheint. Später attackiert ein mysteriöses Batman-Double Gothams Polizei und auch für Bruce Wayne wird er zur lebensbedrohlichen Gefahr. Doch nicht nur er verlangt nach der Aufmerksamkeit des Capeträgers, auch die Vergangenheit schein nicht ruhen zu wollen. Bald tritt eine weitere Person, die zu allem Überfluss eng mit Bruce verbunden ist, hervor und bedroht Batman und seine Helfer...



Meinung:
Wer die Monatshefte verfolgt, kennt die aktuelle Storyline aus der Feder Grant Morrisons. Die Vorgeschichte dieser Geschehnisse liegt schon einige Zeit zurück, Grund genug für Paninicomics zwei Paperbacks herauszubringen, die genau vor den Ereignissen einsetzen, die zum Status Quo führten. Batmans Sohn erschien bereits im Oktober letzten Jahrs, die Fortsetzung folgt nun mit Batman: The Black Glove. Chronologisch folgt auf die darin erzählte Geschichte der Meilenstein Batman R.I.P., eine Gemeinschaftsproduktion von Tony S. Daniel und Morrison. Wer sich im aktuellen Geschehen zurechtfinden möchte, kommt also nicht um den vorliegenden Sonderband herum. Dieser beinhaltet die US-Ausgaben 667 bis 669 sowie 672 bis 675, deren inhaltlicher Orientierungspunkt sich auf das Aufkommen der Black Glove-Organisation konzentriert bzw. den Ereignissen, die dieser den Weg ebnet. Die ersten drei zusammengehörenden Storys zeigen Batman und Robin, die zu einem Treffen des "Clubs der Helden" geordert. Allerdings verläuft die Zusammenkunft deutlich anders als erwartet. Mit einem spannenden Blick in die Vergangenheit wird der Story eine ordentliche Prise Brisanz und Tiefe verliehen, was dem Ganzen große Relevanz verleiht.

Auch die zahlreichen Figuren bringen Zug hinein, so dass die Geschichte dynamisch und spannend wirkt. Vor allem optisch sind die Geschichten gelungen. Die Zeichner wechseln zwischen verschiedenen Stilen, gerade die Rückblicke sind entsprechend unterschiedlich gestaltet. Dies lässt den Leser das Vorsichgehende besser nachvollziehen, etabliert darüber hinaus weitere künstlerische Aspekte, die den Band abrunden. Die darauffolgenden vier zusammenhängenden Geschichten führen ein Batman-Double ein, welches ebenfalls eine wichtige Rolle in den zukünftigen Ereignissen einnehmen soll. Zunächst stellt er sich Bruce entgegen und schafft gehörige Unordnung. Sein aggressives Auftreten soll für Batman zu einer gefährliche Bewährungsaufgabe heranwachsen, die ihre dunklen Schatten auf die bevorstehenden Ereignisse wirft. Besonders wichtig sind auch hier Rückblicke, welche informative Rückschlüsse über die Batman-Figur ermöglichen. Das letzte Heft wirkt nahezu als Verbindungsglied zur heutigen Comic-Gegenwart. Der allgemeine düstere Grundton, der aufgrund der immens anwachsenden Gegnerschaft in allen Storys allgegenwärtig ist, bestimmt den Band unübersehbar. Insgesamt betrachtet ist die Auswahl der Einzelhefte stimmig und vielsagend. Batman: The Black Glove gibt in Kombination mit Batmans Sohn wichtige Impulse, die Leser der Monatsserie dankend annehmen werden. Dies sind wieder Erfahrungen, die dem Gesamtbild interessante Puzzleteile hinzufügen.

Fazit:
Batman: The Black Glove erzählt die Vorgeschichte der Ereignisse, welche der gerade laufende Monatsserie vorangingen. Als besonders interessant erweisen sich die Rückblenden, die stets wichtige Hintergründe zu Charakteren und Handlung geben. Der Softcoverband dient im Zusammenspiel mit Batmans Sohn als passende Ergänzung der aktuellen Storyline. Auch künstlerisch überzeugt der Band, da nicht nur viele sehenswerte Stile für Abwechslung sorgen, sondern die inhaltlichen Aspekt auch zeichnerisch hervorragend umgesetzt wurden.

Batman: The Black Glove [SC] - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman: The Black Glove [SC]

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,95

ISBN 10:
3862012182

ISBN 13:
978-3862012183

180 Seiten

Batman: The Black Glove [SC] bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • spannend
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.11.2011
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Biyaku Café 1
Die nächste Rezension »»
Dietrich von Bern Band 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.