SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesSplashmoviesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 10.637 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Adekan 2

Geschichten:
  • Unerreichbare Blumen
  • Der bronzene Teufel
  • Seelenblumen
  • Die Bestie im Frühling - Am Bergpass der Suchenden
  • Ausgestopfte Erinnerungen

Autor & Zeichner: Tsukiji Nao



Story:

Der junge Wachtmeister Kojiro versieht seinen Dienst mit Eifer und Idealismus in einer namenlosen und der Zeit entrückten Stadt, in der Vergangenheit und Gegenwart zusammenzufließen scheinen. Dabei lernt er auch irgendwann den faulen und lasziven Schirmmacher Shiro kennen, der sich jedoch als jemand erweist, der sehr viel mehr Talente hat.

Nachdem sie das Schicksal zusammengeführt hat, lösen die beiden so manchem Fall, der alle anderen Betroffenen in Angst und Schrecken versetzt, weil einiges davon nicht von dieser Welt zu sein scheint.

So sieht es auch diesmal aus. In einem Park voller blühender Blumen leben Zwillinge, die nach Jahrzehnten immer noch blühende Schönheiten sind. Man sagt ihnen nach, junge Männer zu ermorden, um ihr Aussehen zu erhalten. Doch die Wahrheit dahinter ist auch für Shiro mehr als erstaunlich.

Dann wird Kojiro zum Leibwächter eines jungen Fräuleins, das ganz offensichtlich von jemandem bedroht wird. Schnell stellt sich heraus, dass ihre Familie die Konflikte selbst durch Missverständnisse und Intrigen geschaffen hat. Außerdem scheint auch ein alter Bekannter seine Finger in diesem und den folgenden Fällen zu haben - Anri, der seine Fäden hinter den Kulissen zieht und nun nicht mehr nur an Shiro, sondern immer mehr auch an Kojiro interessiert ist...



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:

Der zweite Band der Reihe hält tatsächlich die Qualität des ersten und weiß erneut durch skurrile Geschichten mit kauzigen Charakteren zu gefallen. Die erste Geschichte überzeugt bereits durch ihre simple aber unerwartete Lösung und die passende Melancholie und leitet so stimmungsvoll in die actionreichern Abenteuer über, die diesmal vor allem Shiro fordern und weniger seinen Wachtmeisterfreund.

Erstaunlicherweise findet der Künstler für alle Geschichten eine realistische Lösung, auch wenn im Hintergrund weiter das Übernatürliche einen Hauch Magie versprüht. Doch letztendlich lässt sich das meiste mehr oder weniger logisch und wissenschaftlich erklären.

Immerhin sind auch die Geschichten diesmal nicht besonders vorhersehbar. Das liegt wieder daran, dass der Künstler sich zwar der gängigen Klischees bedient, diese aber dann, wenn man es am allerwenigsten erwartet, auf den Kopf stellt. So ist auch das Ende nicht unbedingt vorhersehbar, was den Geschichten zusätzliche Würze gibt.

Das ganze wird dann noch mit frivolen Sprüchen und frechen Andeutungen garniert, die vor allem das Herz erfahrenerer Leser hoch schlagen lassen, da sie sich nicht immer sofort erschließen.

Die Zeichnungen halten die Qualität des ersten Bandes und lassen in Detailreichtum und Anatomie keine Wünsche offen, auch wenn sie manchmal einen Hauch zu überladen wirken.



Fazit:

Auch im zweiten Band weiß Adekan durch seine humorvolle Erzählweise, die gelungene Mischung aus Fantasy, Mystery und Erotik und den respektlosen Umgang mit liebgewonnenen Klischees und Archetypen zu überzeugen, Dazu kommt das ansprechende Artwork.



Adekan 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Adekan 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3-7704-7487-5

224 Seiten

Adekan 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ansprechende Zeichungen
  • abwechslungsreiche Geschichten
  • gelungenes Spiel mit Klischees
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.10.2011
Kategorie: Adekan
«« Die vorhergehende Rezension
Black Butler 7
Die nächste Rezension »»
Dragon Love
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...