SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman 57

Geschichten:
Batman 57
Auge des Betrachters, Teil Eins: Hör nichts Böses (Eye of the Beholder, Part One: Hear No Evil)

Autor & Zeichner: Tony S. Daniel, Colorist: Ian Hannin

Auge des Betrachters, Teil Zwei: Sieh nichts Böses (Eye of the Beholder, Part Two: See no Evil)

Autor & Zeichner: Tony S. Daniel, Colorist: Ian Hannin



Story:
Als die dunklen Wogen der Nacht Gotham City einnehmen, sterben zwei Menschen. Es handelt sich weder um übliche Morde, noch um normale Menschen. Beide behüteten ein jahrhunderte-altes Relikt, nachdem ein Unbekannter die Hände ausstreckt. Hat das vehemente Vorsprechen einer rätselhaften Chinesin bei Mister Fox im Wayne Tower etwas mit dem Auftritt der hübschen Peacock zu tun? Auf diese trifft Batman, als Sensei und seine Truppen beide attackiert. Schnell verbünden sich Batman, Peacook und I-Chinc, der die Zusammenhänge zwischen dem Angriff und den eingangs erwähnten Morden herstellt. Es geht um eine gefährliche Aufgabe, die den Helden alles abverlangen wird. Ein Scheitern hätte üble Folgen. Noch undurchsichtiger wird das Ganze, nachdem ein guter alter Bekannter seine Beteiligung offenbart...

Meinung:
Batman 57 enthält die Ausgaben Auge des Betrachters, Teil eins: Hör nichts böses und Auge des Betrachters, Teil zwei: Sieh nichts böses aus US-Batman 704 und 705, veröffentlicht im Januar und Februar 2011. Die Story wird bis ins nächste Heft andauern, so dass der Leser am Ende dieses Heftes einen ordentlichen Cliffhanger "ertragen" muss. Alles was vorher geschieht, weiss zu überzeugen. Autor und Zeichner Tony S. Daniel hat eine wunderbar mystische Geschichte erdacht, die Batman mit einer legendären Gefahr, die ins entfernte China reicht, konfrontiert. In einer Zweckgemeinschaft mit der rätselhaften und schönen Peacock und I-Chinc muss gegen eine undurchsichtige Gegnerschaft angetreten werden, die das Böse in ungeahnten Ausmaß befreien will. Weitere Akteure kommen ins Spiel, deren Intentionen zunächst nicht klar sind, so dass der Leser einem klassischen Katz und Maus-Spiel ausgesetzt ist, dass zu unterhalten weiss. Mit jeder Seite wird der Storyfortschritt spannender, die Figuren erwecken rasch das Interesse des Lesers. Was es mit ihnen auf sich hat und welches Böse tatsächlich im Verborgenen lauert, deckt das nächste Heft auf, welches schon jetzt händeringend erwartet wird.

Doch nicht nur die inhaltlichen Rätsel und die spannende Entwicklung der Geschichte faszinieren an Batman 57. Auch Daniels Zeichnungen fügen ihren Teil hinzu. So eindrucksstark würde Batman selten visualisiert und auch die Nebenfiguren können durch ihre optische Gestaltung überzeugen. Die einzelnen Panels sehen klasse aus, transportieren den rasanten Fortgang der Geschichte visuell. Dass das Charakter-Design noch lange vor dem inneren Auge verharrt, zählt ebenfalls zu den Pluspunkten. Der gewohnt interessante redaktionelle Teil am Ende des Heftes rundes das Paket ab. Diese Ausgabe ist sowohl Batman-Fans als auch Gelegenheitslesern ans Herz zu legen, da die Eigenständigkeit der Geschichte für einen raschen und einfachen Zugang sorgt.

Fazit:
Batman 57 ist mit seinen beiden Teilen der Auge des Betrachters-Storyline als gelungene Ausgabe zu bezeichnen. Die Story ist unterhaltsam und fesselnd gestaltet, die optische Raffinesse der Zeichnungen spricht durchweg an und ein gekonnt inszenierter Cliffhänger lässt die Wartezeit auf das nächste Heft quälend lang erscheinen. Das Heft wird durch den informativen Redaktions-Text am Ende abgerundet.

Batman 57 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman 57

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 4,95

52 Seiten

Batman 57 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Klasse Story
  • tolle visuelle Umsetzung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.09.2011
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Mosaik 429
Die nächste Rezension »»
Hulk 9: World War Hulks 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.