SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.249 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Garfield 28: Das Beste zuerst

Geschichten:

Garfield 28 - Das Beste zuerst

Autor & Zeichner: Jim Davis



Story:
Der gefräßige Kater aus der Feder des Amerikaners Jim Davis ist zurück und stellt sich einmal mehr den Tücken des Lebens. Montage Spinnen und Nachbarshunde gehören zu den ausgemachten Feinden des leicht übergewichtigen Katers mit dem besonders schwarzen Humor. Diesmal entdeckt Herrchen Jon seine Leidenschaft für den Angelsport. Selbstverständlich muss Garfield mit aufs Ruderboot und da Leidenschaft nicht mit Talent gleichzusetzen ist, eröffnet sich dem gefühlskalten animalischen Beobachter ein uns andere Mal die Gelegenheit zu schadenfreudigen Kommentaren. Gleiches gilt für Jons verzweifelte Versuche, die Damenwelt für sich zu begeistern. Sein Scheitern ist Garfields Lebenselexier! Zählt man die Käbbeleien mit Hund Odie oder den im trauten Heim hausenden Mäusen und Spinnen hinzu, erhält der Garfield-Fan eine ordentliche Portion Comicstrips, vom typischen Garfield-Schlag.

Meinung:
Auch der nunmehr 28. Band aus der Garfield-Softcoverreihe der Ehapa Comic Collection weiss mit dem typischen Charme des Katers aus dem Hause Arbuckle zu gefallen. Abnutzungserscheinungen, Wiederholungen oder Stagnation sind glücklicherweise nicht auszumachen, die berühmt-berüchtigte Garfield-Formel greift immer wieder aufs Neue. Auch wenn Akteure und Ausgangssituation stets die selben sind, Autor und Zeichner Jim Davis schafft das Kunststück, seinen Strips immer wieder den tollen Garfield-Humor einzuhauchen, der das Franchise einstmals auf die Erfolgsspur brachte. Die spassigen Auseinandersetzungen mit Mäusen und Spinnen, die von Zweckgemeinschaften bis übelster Gegnerschaft reichen, machen mit jedem neuen Strip wieder Spass. Der Leser erhält mit Garfield 28 - Das Beste zuerst 108 Seiten, die randvoll gefüllt mit Strips die sich über drei bis neun Panels strecken. Das handliche Querformat ermöglicht jederzeit komfortables Halten, das Papier macht wie der gesamte Band einen guten Eindruck, der auch mehrmaliges Durchblättern gut wegsteckt.

Dass Garfield keinesfalls ausschließlich auf eine jüngere Zielgruppe ausgerichtet ist, sondern für alle Altersklassen humoristische Elemente mitbringt, ist seit jeher eine Stärke von Davis, die er auch bei Garfield 28 ausspielt. Zwischen den Zeilen findet sich meist der besondere Humor, wer hinter das Offensichtliche blickt, entdeckt eine ganz neue Ebene, auf der die Garfield-Formel gänzlich zum Tragen kommt. Jon, Garfield und Odie als Hauptakteure sind die tragenden Pfeiler, die ihre Karten durchweg ausspielen können. Alles was an zusätzlichen Stoffen hinzukommt, verwebt Davis nach bekanntem Muster fein säuberlich, so dass des Lesers Erwartungen erfüllt werden.

Fazit:
Das beste zuerst setzt die Garfield-Softcovereihe aus dem Hause Ehapa Comic Collection fort und kann wie seine Vorgänger inhaltlich wie qualitativ überzeugen. Der Band im Querformat ist solide verarbeitet und begeistert inhaltlich durch den typischen Garfield-Humor, den Autor Jim Davis immer wieder in seine Arbeiten integrieren kann. So bietet der Band Fans das gewünschte Flair, kann aber auch von Gelegenheitslesern für die unterhaltsame Lektüre zwischendurch herangezogen werden.

Garfield 28: Das Beste zuerst - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Garfield 28: Das Beste zuerst

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3-7704-3483-1

108 Seiten

Garfield 28: Das Beste zuerst bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Garfield-Humor, der sich immer wieder neu definiert aber nie die Wurzeln vergisst
Negativ aufgefallen
  • gleiches Vorwort wie in früheren Ausgaben
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.09.2011
Kategorie: Garfield
«« Die vorhergehende Rezension
Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß 2
Die nächste Rezension »»
Batman 56
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.