SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Crash! 2

Geschichten:

Stage 6 – 10

Autor: Yuka Fujiwara
Zeichner: Yuka Fujiwara
Tuscher: Yuka Fujiwara



Story:

Die Schülerin Hana Shiraboshi hat ihrer Mutter, die eine erfolgreiche Künstler-Agentur leitet, das Versprechen abgerungen, endlich ein eigenes Projekt realisieren dürfen. Nachdem das junge Mädchen bereits mehrere Male ein gutes Händchen – besser: Näschen bewiesen hat, erhält sie jegliche Unterstützung. Und tatsächlich, die fünf Jungen, die Hana entdeckt, haben das Zeug, die Stars von morgen zu werden.

Allerdings ist es gar nicht so leicht, fünf grundverschiedene Jungen zu einer Boys Band zusammenzuschweißen. Eifersucht und Streit, Desinteresse und Allüren bringen Hana zunehmend auf die Palme. Damit sich ihre Schützlinge besser kennenlernen und endlich zu einem Team zusammenwachsen, fahren alle gemeinsam zu einem Foto-Shooting, das Hana selber durchführen will. Natürlich läuft nichts so, wie geplant.

In Folge steht der erste große Auftritt der Band Crash auf tönernen Füßen, zumal die Konkurrenz nicht schläft …



Meinung:
Crash! ist eine vergnügliche Love-Comedy für sehr junge Mädchen, die noch davon träumen, eines Tages ihrem Lieblings-Star zu begegnen, von ihm entdeckt und seine Freundin zu werden und mit ihm auf Tournee zu gehen. TV-Shows wie „DSDS“ sorgen dafür, dass die Träume nicht so schnell von der Realität eingeholt werden. Kein Wunder, dass dies auch ein beliebtes Thema von Mangas wie z. B. Kazumi Ohyas Dream Kiss oder auch Yuka Fujiwaras Crash! ist.

Yuka Fujiwara wurde an einem 30. März in Aichi, Japan geboren. Nachdem sie als Doujinshika erste Erfahrungen sammelte (Boys Love Doujinshi zu der Serie Gundam Wing), publizierte sie seit 2004 über ein halbes Dutzend Oneshots und Serien innerhalb des Shojo-Genres, ausschließlich romantische School-Comedies, aber keine Boys Love. Wer mehr über die Mangaka erfahren möchte, kann ihre Homepage besuchen: .

Leider bietet Crash! wenig Neues innerhalb des Genres; im Prinzip hat man alles, was hier erzählt wird, in ähnlicher Form irgendwo schon einmal gelesen: Ein Mädchen versucht, sich in einer Gruppe Jungen zu behaupten, es gibt eine Menge kuriose Ereignisse und Verwicklungen, nach und nach keimen romantische Gefühle. Auch das Setting, Schule und Bühne, ist bereits sehr abgenutzt. Die Charaktere entsprechen den gängigen, sympathischen Archetypen. Wirkliche Überraschungen erlebt man nicht.

Die Illustrationen sind niedlich und konzentrieren sich auf die Personen. Hintergründe sind eher einfach gestaltet. Hin und wieder muss man superdeformierte Abbildungen hinnehmen.

Fazit:

Crash! ist eine Serie, die nur sehr junge Leserinnen mit wenig Lesererfahrung anspricht, da das reifere Publikum schon zu viel Vergleichbares kennt. Man muss den Titel nicht in seiner Sammlung haben und sollte, falls man den Kauf in Erwägung zieht, ein wenig in den Bänden blättern, um zu prüfen, ob die Erwartungen erfüllt werden, denn in Japan liegen von der Serie zehn Bände und ein Prequel vor - und die Reihe ist noch nicht abgeschlossen.



Crash! 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Crash! 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3-8420-0128-2

192 Seiten

Crash! 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • niedliche Illustrationen im ‚typischen Shojo-Stil‘
  • sympathische Protagonisten
Negativ aufgefallen
  • Handlung und Figurenkonstellation bieten wenig Neues
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.09.2011
Kategorie: Crash!
«« Die vorhergehende Rezension
Adekan 1
Die nächste Rezension »»
Vassalord 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.