SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Legenden von Troy Tykko der Wüstensohn 2: Die versunkene Stadt

Geschichten:

Die Legenden von Troy: Tykko der Wüstensohn 2 Die versunkene Stadt

Autor: Christophe Arleston und Melanyn
Zeichner: Nicolas Keramidas
Tuscher: Nicolas Keramidas
Farbe: Cyril Vincent

Story:

Tykko hat alles verloren, bis auf sein treues Chamoo Nigro und seinen kleinen Begleiter Geck. In der Wüste stößt er auf einen Piraten, der behauptet, sein Vater zu sein. Kruug nimmt ihn mit sich in die Stadt Shantide, in der sich die Bande verborgen hält. Zu Tykkos Überraschung handelt es sich um jenen Ort, von dem er immer wieder träumt. Auf der Suche nach einer Spur von Ayasha und ihrem Volk, das ihn um Hilfe bat, weckt er in den Ruinen etwas sehr Gefährliches …

Und eine Entscheidung wartet auf Tykko: Soll er bei Kruug und den Wüstenpiraten bleiben, einer der ihren werden, stehlen und morden – oder die Karawane retten, der der nächste Angriff gilt, und nach Ayasha suchen?



Meinung:
Die versunkene Stadt ist der zweite von insgesamt drei Bänden aus der Serie Die Legenden von Troy - Tykko der Wüstensohn. Nahtlos knüpft das vorliegende Album an das vorherige Kapitel an, und man sollte dieses gelesen haben, um zu wissen, wie der Titelheld in die heikle Situation geraten ist und wer die Personen seines Umfelds sind.

Wie bei einem ‚Mittelband‘ üblich passiert in diesem zweiten Teil nicht viel. Tykko erfährt Näheres über seine Herkunft und die Shanti, die auf seine Hilfe hoffen, aber die wesentlichen Fragen bleiben unbeantwortet und Ayasha ein Traum. Von daher kann man nur hoffen, dass das Finale die losen Fäden verweben und mit einem spannenden Höhepunkt überraschen wird.

Die Zeichnungen sind aufwändig und, passend zum Setting, in erdigen Tönen gehalten. Die mit vielen kleinen Details versehenen Bilder gehen Hand in Hand mit den Texten und vermitteln auch optisch Spannung, Dramatik und Humor. Vielleicht sind die karikaturhaft anmutenden Protagonisten nicht ganz so gefällig wie die Figuren manch anderer Troy-Comics, aber man kann sich mit dem Stil des Künstlers arrangieren

Die Serie wendet sich an Fantasy-Leser beiderlei Geschlechts und insbesondere an die Fans der Troy-Titel und von Christophe Arleston.


Fazit:

Die Legenden von Troy ist eine in sich abgeschlossene Reihe, die man problemlos lesen kann, auch wenn man die anderen Titel, die in der von Christophe Arleston erdachten Fantasy-Welt spielen, nicht kennt. Quereinsteiger dürfen sich anhand des Dreiteilers ein erstes Bild von Troy machen, und treue Sammler greifen ohne Wenn und Aber zu.



Die Legenden von Troy  Tykko der Wüstensohn 2: Die versunkene Stadt - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Legenden von Troy Tykko der Wüstensohn 2: Die versunkene Stadt

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3-551-71052-9

56 Seiten

Die Legenden von Troy  Tykko der Wüstensohn 2: Die versunkene Stadt bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • stimmungsvolle Illustrationen
  • sympathische Charaktere, die immer für eine Überraschung gut sind
  • spannende Handlung, die einige Geheimnisse für später bewahrt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.08.2011
Kategorie: Die Legenden von Troy
«« Die vorhergehende Rezension
Lance Gesamtausgabe 1
Die nächste Rezension »»
Birds of Prey 1: Brightest Day
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.