SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Black Bird 11

Geschichten:

Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Kanoko Sakurakouji



Story:

Langsam gewöhnt sich Misao an das Leben als Prinzessin an Kyous Seite und bewegt sich unter den Angehörigen des Klans, als habe sie schon immer dazu gehört. Dennoch wird sie mit wachsamen Augen beschützt, denn es ist immer noch nicht sicher, dass alle das Mädchen in Ruhe lassen werden. Immerhin ist sie eine "senka", deren Blut auch jetzt immer noch Dämonen und Geister stärken oder heilen kann.

Außerdem ist Shou im Dorf. Aber er verhält sich erstaunlich friedlich, was Kyou zwar nicht unbedingt weniger wachsam macht, aber zumindest einen Moment zum Luft holen lässt. So wagt Misao es schließlich auch, ein gespräch mit ihm zu suchen und heraus zu finden, was er eigentlich vor hat.

Tatsächlich ist Shou, dem die Herrschaftsnachfolge aus gutem Grund verwehrt wurde, erstaunlich offen zu dem Menschenkind. Er enthüllt ihr seine Ziele, wenn auch nicht seine Pläne. Doch was wird sie mit diesem Wissen anfangen können?



Meinung:

Nun da die Liebe zwischen Kyou und Misao besiegelt ist, widmet sich die Geschichte etwas anderen Dingen. Zum einen versucht sich Misao einzuleben und an ihren Aufgaben zu wachsen, zum anderen bilden sich am Horizont erste Wolken des Unheils zusammen, da auch in der Welt der Geister noch einiges im Argen zu liegen zu scheint und das junge Paar erst noch beweisen muss, ob es wirklich alle Gefahren überstehen kann. So gesehen bleibt auch dieser Band eher ruhig.

Die Künstlerin nimmt sich einfach die Zeit, den Clan noch weiter auszuarbeiten und weitere wichtige Personen einzuführen. Insbesondere Shou gewinnt an Profil, man merkt, dass er nicht einfach nur ein platter Bösewicht ist, sondern auch vielleicht etwas mehr dahinter steckt.

Alles in allem hat die Liebe etwas Auszeit, auch wenn die Helden weiterhin romantische Gefühle zueinander zeigen. Aber jetzt scheint das familiäre Umfeld größeren Einfluss auf sie zu nehmen, was aber der Geschichte selbst gut tut, da sie sich dadurch angenehm weiter entwickelt.

Das merkt man auch an den feinen und detailreichen Zeichnungen, die grade in den ruhigen Bänden dazu gewonnen haben. Nur phantastische Elemente kann man weiterhin mit der Lupe suchen.



Fazit:

Black Bird ist im Moment weniger düsterromantisch als familiär, was die Liebesgeschichte aber auch weiter entwickelt. Nur die Fantasy dient weiterhin nur als Setting, so dass die Geschichte richtige Fans eher enttäuschen dürfte.



Black Bird 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Black Bird 11

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770475292

192 Seiten

Black Bird 11 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • die Geschichte ist liebevoll gestaltet
  • die romantische Beziehung entwickelt sich etwas weiter
Negativ aufgefallen
  • der Anteil an phantastischen Elementen ist eher gering
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.08.2011
Kategorie: Black Bird
«« Die vorhergehende Rezension
Smoke City 1
Die nächste Rezension »»
Moe Kare!! 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.