SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - DC Legends 6

Geschichten:
Hurra für Speedy
Autor: Kevin Smith, Zeicher: Phil Hester, Tuscher: Ande Parks
Pfeile und Federn
Autor: Kevin Smith, Zeicher: Phil Hester, Tuscher: Ande Parks
Der Klang der Gewalt
Autor: Kevin Smith, Zeicher: Phil Hester, Tuscher: Ande Parks


Story:
Nach den turbulenten Geschehnissen der letzten Monate entschließt sich Oliver Queen zusammen mit seinem Sohn Connor Star City von den Verbrechern zu schützen. Die 15 jährige Mia darf bei Oliver wohnen bleiben, vorausgesetzt sie besucht die Schule, allerdings träumt sie heimlich davon als Speedy von Olli trainiert zu werden. Oliver ist von der Idee nicht begeistert und bemerkt bei sich einen Vaterkomplex. Derweil stimmt Dinah Lance, auch bekannt als Black Canary einer Verabredung mit Oliver zu. Im Hauptquartier der JSA soll Ollie auf seine ehemalige Geliebte warten. Und trifft dabei seinen alten Mitstreiter, Hawkman. Später findet endlich die romantische Verabredung in einen Restaurant mit Harfenklängen statt. Leider wird die Aussprache zwischen Dinah und Oliver durch den Riddler und seinen Lakeien unterbrochen. In Zivilkleidung werden die Schurken zur Strecke gebracht und die beiden Ex-Verliebten kommen sich wieder näher. Zum Ende der zweiten Geschichte taucht mit Virago eine neue Superheldin auf, die in eine Falle des mysteriösen Onomatopoeia tappt, der seine nächsten Opfer in Star City sucht. Zwischenzeitlich kommt es doch zu einen Streit zwischen Hawkman, Hawkman wirft Oliver vor, Dinah auszunutzen. Diese bekommt den Streit mit und schreitet ein, dabei eskaliert die Situation.

Meinung:
Kevin Smith ist ein Gott in der Comic-Welt. Kaum einer schafft es, seinen Figuren so eine Tiefe und Witz zu geben. Die Situationskomik ist sehr lustig und die spannenden Momente von Dramaturgie kaum zu überbieten. Der Cliffhanger am Ende des Heftes ist grandios und schon jetzt fiebere ich der Fortsetzung entgegen. Die Green Arrow-Geschichten sind einfach eine Klasse für sich, wo absolut alles stimmt. Von den tollen Covers, über die passenden Zeichnungen und den genialen Dialogen gibt es eigentlich keine Kritikpunkte. Mit Leichtigkeit werden neue Charaktere eingeführt, um sie ein paar Seiten später wieder sterben zu lassen. Mit Onomatopoeia betritt ein neuer Schurke die Bühne, der aboslut böse und mysteriös ist. Der Leser erschreckt einfach vor seiner Kaltblütigkeit und genau diese Stimmung will Kevin Smith erzeugen. Wer dachte, dass die Geschichten schlechter werden, da Keven Smith die Serie bald Richtung Marvel verläßt, ist absolut auf der falschen Fährte. Das Comeback von Oliver Queen ist mehr als geglückt und diese Serie gehört zum Pflichtprogramm eines jeden DC-Fans.

DC Legends 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

DC Legends 6

Autor der Besprechung:
Tom Sausen

Verlag:
DC Deutschland

Preis:
€ 6,95 Euro

ISBN 10:
keine Angaben

DC Legends 6 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Kevin Smith in Bestform
  • Tolle Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.03.2003
Kategorie: DC Legends
«« Die vorhergehende Rezension
Detektiv Conan 11
Die nächste Rezension »»
DC Legends 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.