SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Angel Sanctuary Deluxe 3

Geschichten:

Buch 5 und 6
Autor: Kaori Yuki
Zeichner: Kaori Yuki
Tuscher: Kaori Yuki



Story:

Nach dem Tod Saras gelingt es Setsuna mit Hilfe von Kato, den Weg in die Unterwelt zu finden. Dafür muss er jedoch seinen Körper mit Hilfe des Schwertes Nana Tsusaya in einen Zustand des Scheintods versetzen. Sieben Tage lang hat er nun Zeit, Saras Seele zu finden. Darüber hinaus muss er sich dem Erzengel Uriel stellen. Aber auch andere mächtige Wesen ziehen gerne an den Fäden des Schicksals.

Bevor Setsuna Sara retten kann, wird ihre Seele vom Großen Thron Zaphikel entführt. Um der Unterwelt zu entfliehen, sind Kato und Setsuna gezwungen, den Schmelztiegel der Seelen zu zerstören. Obendrein sollen sie Enra-O, ein machtvolles Wesen, besiegen. Setsuna muss alle Tricks und Kampfkünste aufbieten, die er beherrscht und obendrein Uriel und Kato bedingungslos vertrauen. Kann er sich wirklich auf diese beiden dubiosen Kameraden verlassen?



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:

Endlich scheint Setsuna einen Weg gefunden zu haben, seine Schwester Sara, für die er mehr als Geschwisterliebe empfindet, aus der Unterwelt zu befreien. Allerdings muss er sich allerlei Gefahren und mächtigen, furchtbaren Wesen stellen. So entpuppt sich Uriel als Erzengel, der die Toten in der Unterwelt bewacht. Außerdem richtet er über die Seelen der Verstorbenen und entscheidet, ob sie in den Himmel aufsteigen dürfen oder zum Büßen ihrer Sünden in die Hölle geschickt werden.

Wieder einmal werden die einzelnen Protagonisten von der Autorin keinesfalls verhätschelt. Bluttriefende Szenen mit reichlich Gemetzel sind massig vorhanden. Dabei wirkt vor allem der Kontrast von Anmut und Schönheit gegen die Scheusale oder schlimmen Verletzungen sehr interessant. Die einzelnen Begierden, die das Handeln der agierenden Figuren bestimmen, werden immer deutlicher.

Die düstere Geschichte lebt von himmlischen, überirdisch schönen Wesenheiten. Um die Schönheit vor allem der Engel zu unterstreichen, werden sie sehr weiblich dargestellt. Kaori Yuki hat auch keinerlei Hemmungen, lieb gewordene Gestalten zu meucheln, und schreckt selbst vor homoerotischen Zeichnungen nicht zurück.

Die Hardcover Bände ähneln einander doch sehr. Unterschiede findet man nur bei den Farbverzierungen. Sie wechseln diesmal in ein helles, sehr zartes Violett. Die Pastellfarben unterstreichen im Zusammenspiel mit der silbernen Schriftfarbe und dem schwarzen Hintergrund die 'Kostbarkeit' des Mangas. Die Abbildungen wirken gefährlicher als auf dem Original-Manga und zeigen einmal mehr, dass diese Reihe für Erwachsene Leser konzipiert wurde.

Wieder gibt es zwei farbige Drucke, die das Thema von "Angel Sanctuary" perfekt unterstreichen. Randbemerkungen der Autorin und erklärende Worte zu den Schauplätzen oder Namen sorgen dafür, dass die Geschichte besser verständlich wird.

Der Band ist in Folie eingeschweißt lieferbar und richtet sich mit seinem düsteren, erotischen Charakter vor allem an junge Erwachsene, die beispielsweise Geschichten wie "Dance with the Vampire Bund" mögen.

Neueinsteiger werden es allerdings schwer haben, dem Verlauf der Story zu folgen und sollten besser mit Band 1 beginnen.



Fazit:

Die düstere, romantische Geschichte von "Angel Sanctuary" verliert auch im dritten Teil, der wie immer zwei Original-Mangas enthält, nichts von ihrer Faszination. Die wunderschönen, teilweise unterkühlt wirkenden Zeichnungen sorgen dafür, dass sich kaum jemand dem Charme der Story entziehen kann. Actionszenen sind reichlich vorhanden, so dass sich ein breites Publikum angesprochen fühlt, sich diese Bände für ruhige Mußestunden zuzulegen.



Angel Sanctuary Deluxe 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Angel Sanctuary Deluxe 3

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 14,90

ISBN 13:
978-3-551-79303-4

400 Seiten

Angel Sanctuary Deluxe 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • düster-romantische Story mit komplizierten Handlungssträngen
  • grazile Protagonisten, die härter im Nehmen sind, als man erwartet
  • Action geladene Szenen an interessanten Schauplätzen in Verbindung mit ätherisch anmutenden Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.07.2011
Kategorie: Angel Sanctuary
«« Die vorhergehende Rezension
Batman - Arkham Asylum: Madness
Die nächste Rezension »»
Maid-Sama 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.