SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.246 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Caroline Baldwin 2

Geschichten:
Kontrakt 48-A
Autor: André Taymans, Zeicher: André Taymans, Tuscher:


Story:
Anläßlich der Beerdigung ihres Großvaters trifft Caroline Baldwin nach Jahren wieder auf ihren Jugendfreund Mike, der im Waisenhaus aufgewachsen und seit seiner Kindheit an den Rollstuhl gefesselt ist. Nach all den Jahren möchte Mike wissen, wer Monat für Monat anonym das Geld für das Waisenhaus aufgebracht hat, wer seine Mutter und wer sein Vater war. Für ein vergleichsweise preiswertes Essen übernimmt Caroline Baldwin den Fall. Es dauert gar nicht lange und schon hat Caroline nach ersten Nachforschungen FBI, CIA und einen attraktiven Fremden auf dem Hals. Als Caroline herausfindet, daß die Mutter von Mike bei der Geburt radioaktiv verseucht war, kommt es zu ersten Toten und zu Kontakten in höchste Regierungskreise. Caroline macht Bekanntschaft mit dem Projekt „Kontrakt 48-A“, einem umfangreichen Forschungsprogramm, aufgelegt nach dem zweiten Weltkrieg, bei dem mehreren hundert Menschen radioaktive Substanzen injiziert wurden, um Spätfolgen dieser Substanzen zu untersuchen. Caroline verfängt sich in den Verstrickungen von Politik und Geheimdiensten und verliert dabei auch noch einen guten Freund.

Meinung:
Wenn man der Werbung von „comicplus +“ glauben darf, dann hat „Caroline Baldwin“ alle Zutaten, um zu einer der großen Serien der Detektivcomics zu werden. Ganz ehrlich, diese Aussage kann ich voll und ganz unterstützen. „Caroline Baldwin“ hat alles, um in die Fußstapfen von Modesty Blaise oder Scarlett Dream zu treten. Aber nicht nur das, „Caroline Baldwin“ hat auch das Zeug sich mit einem Privatschnüffler wie „Ray Banana“ des genialen Ted Benoît zu messen. Und der Vergleich mit „Ray Banana“ beschreibt auch den Spirit dieses Comics. Geniale Geschichte, klassische Umsetzung - ganz im Stile der „ligne clair“. Wer Interesse hat, nachzulesen, was es mit diesem Begriff auf sich hat, der kann sich bei http://www.comicmafia.de/lexikon/l.html informieren. Fazit, „Caroline Baldwin“ macht Spaß, ist kurzweilig, lesenswert – auch rein optisch – und gleichzeitig eine kleine Hommage an eine Stadt – New York. Die einzige Frage, die sich mir stellt, ist, warum veröffentlicht man Band 3, dann Band 4 und jetzt Band 2? Aber das kann wahrscheinlich nur Herr Sackmann beantworten!

Caroline Baldwin 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Caroline Baldwin 2

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
comicplus+

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
3-89474-113-9

64 Seiten

Caroline Baldwin 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • „Ray Banana“
  • Szenario
  • Optik
Negativ aufgefallen
  • Was ist mit Band 1?
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.05.2003
Kategorie: Caroline Baldwin
«« Die vorhergehende Rezension
Westminster 4
Die nächste Rezension »»
Rama
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.