SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Doubt 3

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Yoshiki Tonogai

Story:
"Rabbit Doubt" ist das derzeit beliebteste Online-Game unter den Jugendlichen, dass sie so oft sie können gemeinsam über das Handy spielen. Doch für sechs Jugendliche ist es zur bitteren Realität geworden. Ein gemeinsames Treffen endet für sie in einem abgeschotteten Gebäude.
Sie sind nun die Hasen, die einfach nur überleben wollen. Doch wer ist der böse Wolf? Ist er bereits unter ihnen oder vielleicht doch ein Außenstehender.
Inzwischen ist die Lage sehr ernst geworden, denn einige der Jugendlichen und ein Unbekannter sind bereits tot. Noch immer ist nicht klar, wer die ganze Sache steuert. Die Paranoia wächst, denn jeder von ihnen könnte der Mörder sein. Allein Hajime ist sich sicher, dass er es nicht sein kann - doch da er anders als die anderen keinen Strichcode trägt, kann er leicht in den Fokus des Misstrauens der anderen geraten.
Noch immer irrt er mit den anderen Überlebenden durch das Gebäude und versucht sein Geheimnis zu bewahren. Auch die Entdeckung eines Archivs ergibt noch keine neuen Erkenntnisse, bis auf die Tatsache, dass es ganz offensichtlich nicht das erste Spiel dieser Art war.
Um nicht aufzufallen kümmert er sich um die mit Fieber zusammengebrochene Mitsuki. Aber nützt ihm das wirklich etwas und ist es vielleicht nicht sogar sein größter Fehler?


Meinung:
Der dritte Punkt markiert einen Wendepunkt in der Geschichte, denn der böse Wolf zeigt am Ende sein wahres Gesicht, auch wenn das für kluge Leser bereits früh ersichtlich wird. Bis dahin tappen die letzten Überlebenden weiterhin im Dunklen, ihre Hoffnungen werden weiterhin zerschlagen und die Paranoia erreicht ihren Höhepunkt.
Doch ganz so fesselnd wie am Anfang ist die Geschichte nun nicht mehr, denn sie verflacht zusehends, da sich der Künstler zu sehr auf die plakativen Schockeffekte und Horrormomente konzentriert, die Gefühle der Protagonisten aber immer weiter außer Acht lässt.
Während die Menge des Textes schwindet, gibt es immer mehr Szenen, die ohne viele Worte auskommen und zarte Gemüter erschrecken könnten. Aber vielleicht ist das auch Absicht, denn es ist deutlich zu erkennen, dass die Helden nicht noch länger in dem Gebäude herumirren können, weil es sonst zu langweilig wird. Vermutlich ist der Cliffhanger am Ende geradewegs die Überleitung zum abschließenden Showdown. Denn auch wenn der Wolf am Ende sogar ein paar Gründe für sein Handeln nennt - wirklich klar ist immer noch nicht alles und man fragt sich trotzdem, ob er nicht vielleicht doch nur für andere handelt.
Wieder wird zu sehr auf plakative Effekte und Horrorklischees gesetzt, so dass die Geschichte deutlich an Reiz verloren hat und nun immer mehr an die Masse gleichartiger Veröffentlichungen erinnert.


Fazit:
"Doubt" war einmal ein spannender Psychothriller hat jetzt aber sehr stark nachgelassen und wird immer langweiliger, auch wenn die Action selbst zunimmt, weil der Künstler inhaltlich und zeichnerisch zu sehr auf plakative Effekte setzt.



Doubt 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Doubt 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7.95

ISBN 13:
978-3551754455

212 Seiten

Doubt 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine stimmungsvolle Atmosphäre
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte beginnt zu verflachen
  • Zu viele oberflächliche Horroreffekte
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.06.2011
Kategorie: Doubt
«« Die vorhergehende Rezension
Love Love Mangaka 1
Die nächste Rezension »»
Garfield 26: Immer rein damit!
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.