SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.725 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zehn Gebote - Das Erbe 5: Das Testament

Geschichten:

Le Legataire: Le testament du prophète

Autor: Frank Giroud
Zeichner: Joseph Béhé, Camille Meyer


Story:

Hat der Prophet Mohammed die Kernsätze des Glaubens in Form eines Dekalogs niedergeschrieben, der nicht in den Koran übernommen wurde - Kernsätze, die das Verhalten gegenüber "Gott" und den Mitmenschen beschreiben, Verhaltensregeln, die vor allem die Grundsätze moslemischer Fundamentalisten ins Wanken bringen würden und nicht "sein dürfen"? Diese Frage treibt Merwan Khadder durch die Weltgeschichte.

Khadder hatte erkannt, dass die illustrierte Ausgabe von "Das Zeichen des Propheten" von Simon Broemecke nichts anderes als eine Übersetzung des Buches "Nahik" ist, in dem Aquarelle auf den Kamelknochen hinweisen, auf dem der Dekalog verewigt wurde.

Aber Khadder wird auch des Mordes an Halid Riza beschuldigt, den Mann, der dem Rätsel um die unbekannte Sure am nächsten gekommen war. Khadder befindet sich mitten in einer Situation, die er kaum selbst lösen kann - gesucht von der Polizei, verfolgt von seinen ehemaligen Glaubensbrüdern, überzeugt von einer Idee, die er noch nicht beweisen kann. Unerhofft bekommt er Hilfe aus dem Vatikan - von Kardinal Stimac, einem ehemaligen Freund von Riza und nächster Anwärter auf das höchste Amt der katholischen Kirche.

Im Auftrag des Vatikans beginnt Khadder die Suche nach dem letzen Willen des Propheten "under cover" im Ägyptischen Nationalmuseum. Und was ist, wenn Khadder die Wahrheit erfährt?



Meinung:

Nicht nur die fünf Bände von Die zehn Gebote - Das Erbe, nein, zusammen mit den zehn (nomen est omen) Bänden von Die zehn Gebote hat Giroud eine Plattform für eine der umfassendsden und komplexen Erzählungen innerhalb der Comic Geschichte geschaffen. Wer die Zehn Gebote gelesen und vielleicht verschlungen hat, wird so manches Mal frustriert den aktuellen Band aus den Händen gelegt haben, war doch der möglicherweise existierende Masterplan hinter all den Geschichten nicht immer erkennbar, konnten die wechselnden Zeichner viel zu wenig integrativ die Episoden miteinander verbinden. Möglicherweise hat Giroud genau dieses Problem erkannt, als er Das Erbe konzipiert hat.

Mit Joseph Béhé und Camille Meyer hat er die fünf Bände gemeinsam durchgezogen und das hat der Serie geholfen und einen wirklichen Schritt nach Vorne gebracht.

Wer sich die Mühe (und das Vergnügen) macht, die fünf Bände hintereinander zu lesen, wird mit einer kaum für möglich gehaltenen Komplexität belohnt, einer absolut nachvollziehbaren Geschichte, einem - ohne es strapazieren zu wollen - Weg in eine "bessere" Welt.

Wer braucht Bin Laden, wer benötigt verklärte Verblennente, die ihre Sicht des Glaubens mit (für westliche Verhältnisse) irrationalen Handlungen versuchen, durchzusetzen? So wird aus einem Comic eine Art Manifest, ein Appell - nur leider wird es wohl kaum gehört.




Fazit:

Beeindruckende komplexe Geschichte in fünfzehn Bänden - wo gab es so etwas vorher? Nur schade, dass die Leute, die es betrifft, ganz andere Interessen haben.



Zehn Gebote - Das Erbe 5: Das Testament - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zehn Gebote - Das Erbe 5: Das Testament

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
comicplus+

Preis:
€ 15,00

ISBN 13:
978-3894742072

64 Seiten

Positiv aufgefallen
  • komplex
  • aktueller Bezug
  • ein "must have"
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.05.2011
Kategorie: Zehn Gebote
«« Die vorhergehende Rezension
Tanatos 2: Das Geheimnis der Lusitania / Gefahr über Paris
Die nächste Rezension »»
Odin 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.