SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.887 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zarla – Die kleine Drachenjägerin - Gratis Comic Tag 2011

Geschichten:
Zarla
Autor: Jean-louis Janssens
Zeichner: Guilhem

Baker Street
Autor: Pierre Veys
Zeichner: Nicolas Barral

Story:
Zarla ist die Enkelin des Drachenjägers Lotfrig, der im Ruhestand auf seiner Burg lebt. Zarla ist noch jung, will aber auch Drachenjägerin werden. Zusammen mit ihrem Hund Hydromel, der sich in einen Bulls-Krieger verwandeln kann (was Zarla aber nicht weiß) muss sie unter anderem ihren Vater aus der Gefangenschaft retten. Doch da geht das Abenteuer erst richtig los …

In ein paar Kurzgeschichten retten Sherlock Holmes und Dr. Watson der Königin bei den Highland Games das Leben. Und nach einem erfolglosen Aufklärungsversuch eines Diebstahls will Watson eigentlich nur noch mit Holmes eine Schneeballschlacht beginnen und das mit einem überraschenden Ende. Schließlich schlägt auch noch Moriarty wieder zu und stiehlt eine Mumie aus dem ägyptischen Museum.

Meinung:
Hier werden Kinderträume wahr. Oder welches Kind hat noch nicht davon geträumt einmal ein Tier zum Freund zu haben, das einem bei brenzligen Situationen hilft? Sicher, Zarla weiß nichts von ihrem Glück, aber dafür hat sie jede Menge Spaß bei ihren Abenteuern. Sie geht unbekümmert daher und weiß die Geschichte letztendlich für sich zu entscheiden. Das macht dann auch Spaß beim Lesen.

Ganz sicher ist Zarla nichts für Erwachsene. Die würden die Geschichte eher ein wenig langweilig finden und zu einfach gestrickt. Aber es prangt ja auch das Kids Logo auf dem Cover, so dass hier klar sein sollte, wem der Comic am Meisten gefallen wird. Zeichnerisch ist Zarla aber auch für Erwachsene eine sehr schön aufgemachte Comickost.

Sehr schade ist die Entscheidung nicht das komplette erste Album abzudrucken. Stattdessen gibt es Bonusgeschichten mit Sherlock Holmes, aus der ebenfalls bei Piredda erscheinenden Bakerstreet-Serie. So ganz passt dies allerdings nicht, denn Bakerstreet ist kein Vollblut-Kids-Titel, er richtet sich vielmehr auch an Erwachsene Leser, die eine Persiflage auf Sherlock Holmes erwartet. Der ist nicht immer der strahlende Held, liegt auch einmal daneben und wird von Watson vorgeführt. Lustig ist das Ganze allemal. Und der Vorteil bei Bakerstreet: Durch die Episodenhaftigkeit ist jede der Kurzgeschichten in sich abgeschlossen und es fehlt am Ende nichts.

So bleibt ein etwas durchwachsenes Gefühl zurück. Einerseits ist Zarla ein richtiger Kids-Titel, Bakerstreet wiederum nicht, auch wenn dieser Titel ebenfalls von Kindern gelesen werden kann. Reinschauen lohn sich allemal.

Fazit:
Ein wenig schade ist, dass sich Zarla nicht die ganze Geschichte aus Band 1 der Albenausgabe enthält. Aber das Heft macht trotzdem Spaß.

Zarla – Die kleine Drachenjägerin - Gratis Comic Tag 2011 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zarla – Die kleine Drachenjägerin - Gratis Comic Tag 2011

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Piredda Verlag

Preis:
€ 0,00

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Zarla ist ein reinrassiger Kids-Titel
  • Nette und lustige Geschichten
Negativ aufgefallen
  • Bakerstreet ist kein Kids-Titel
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.05.2011
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2011
Kategorie: Gratis Comic Tag 2011
«« Die vorhergehende Rezension
Hab Dich lieb, Suzuki-kun! - Gratis-Comic-Tag 2011
Die nächste Rezension »»
Storm 18: Die Roboter von Danderzei
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.