SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Frida Kahlo – Viva Mexico – Gratis Comic Tag 2011

Geschichten:
Text und Zeichnungen: Willi Blöß
Colorierung: Beatriz López-Caparrós

Story:

Kinderlähmung, ein schwerer Unfall, der sie immer wieder ans Bett fesselt. Frida Kahlo war eine Künstlerin die nie aufgab und dabei oftmals verstörende aber auch immer faszinierende Kunst produzierte. Dieser Comic erzählt ihre Geschichte.



Meinung:
Man denkt gerne einmal, dass eine Biografie über einen Künstler oder eine Künstlerin nicht interessant sein kann. Jedenfalls nicht, wenn es sich nicht gerade um Van Gogh handelt, der durch das Abschneiden seines Ohres sogar in der Irrenanstalt landet. Aber Frida Kahlo macht hier ganz sicher eine Ausnahme. Die Künstlerin aus Mexico wurde Zeit ihres Lebens durch eine Kinderlähmung behandelt. Und dennoch hat sie Bilder geschaffen, die noch heute faszinieren. Selbst Hollywood war auf die tragische Geschichte dieses Vorbildes an Ehrgeiz und Mut aufmerksam geworden. Salma Hayek stellte die Künstlerin mit viel Mut zur Hässlichkeit (sie musste eine durchgehende Augenbraue tragen und auch ansonsten eher ungeschminkt den Film bestreiten). Man sollte sich diesen Film sicher einmal zu Gemüte führen. Er wird sicher jeden von Herzen rühren.

Man kann, man muss, man darf wohl auch den Film mit diesem Comic vergleichen. Und man kann, man muss, man darf von diesem Comic dadurch noch mehr angetan sein. Das Leben und das Leiden, Frida Kahlos Motivation und ihre Liebschaften werden sehr gut und ausführlich wiedergegeben. Wo der Film zwei Stunden braucht, reichen 32 Seiten aus, um einen umfassenden Überblick zu erhalten. Das kann rundweg als meisterhaft bezeichnet werden.

Hinzu kommt, dass der einfache Strich der Zeichnungen die Welt der Frida - und speziell die ihrer Bilder sehr gut widerspiegelt, wie man im Vergleich mit ihren Selbstportraits feststellen kann. Willi Blöß hat mit diesem Comic sicher die beste Ausgabe der ganzen Reihe gestaltet.

Der vorliegende Comic ist nur ein Teil einer ganzen Biografie-Reihe, die in dem kleinen Verlag in Aachen erschienen ist. Die Hefte sind dort sehr viel kleiner aufgelegt worden. Es ist ausgesprochen angenehm zu sehen, wie dieser Comic auch in einer größeren Umgebung wunderbar funktioniert. Und vor allem ist es sehr schön, dass damit der Comic auch einem größeren Publikum zu Teil wird.

Fazit:

Erzählung und Zeichnungen harmonieren sehr gut miteinander. Möglicherweise die beste Ausgabe der Reihe. Und eine perfekte Auswahl für den Gratis Comic Tag 2011. Dieses Heft ist ein Geheimtipp.



Frida Kahlo – Viva Mexico – Gratis Comic Tag 2011 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Frida Kahlo – Viva Mexico – Gratis Comic Tag 2011

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Willi Blöß Verlag

Preis:
€ 0,00

32 Seiten

Frida Kahlo  Viva Mexico  Gratis Comic Tag 2011 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • passende Zeichnungen
  • sehr gut umgesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.05.2011
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2011
Kategorie: Gratis Comic Tag 2011
«« Die vorhergehende Rezension
Fitzgerald 1: einfach sprachlos
Die nächste Rezension »»
Star Wars The Clone Wars – Gratis Comic Tag 2011
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.