SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Doubt 2

Geschichten:

Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Yoshiki Tonogai



Story:

Sechs Jugendliche, die mit Begeisterung "Rabbit Doubt", das derzeit beliebteste Online-Game fürs das Handy spielen, beschließen sich zu treffen. Doch der Abend endet böse, denn sie werden von Unbekannten betäubt und erwachen kurze Zeit später in einem abgeschotteten Gebäude. Nun finden sie sich selber in der Rolle der Hasen wieder, die zu überleben versuchen, weil es der "böse Wolf" auf sie abgesehen hat. Und wie im Spiel trägt einer von ihnen nur eine Maske und lauert auf einen günstigen Augenblick um wieder zuzuschlagen.

Sehr schnell merken die Jugendlichen, dass aus dem harmlosen Spiel bitterer Ernst geworden ist, denn es gibt schon die ersten Toten. Als sich ein heimlicher Beobachter nicht als der Wolf, sondern als ein weiteres Opfer heraus stellt, schürt das die Paranoia noch mehr, denn sie stehen wieder am Anfang.

Vor allem Hajime ist auf der Hut. Sein Tatendrang, wird von der Angst geschürt, dass die anderen ihn aus Selbstschutz töten könnten, nur weil er keinen Strichcode wie der Rest der Eingesperrten trägt. Er ist sich ganz sicher, kein Wolf zu sein, doch werden die anderen ihm glauben.

Ein Fenster in einem Archivraum entpuppt sich als falsch Hoffnung, da es vergittert ist, doch immerhin entdecken sie in den Akten, dass das perfide Spiel schon seit längerem geplant wurde. Doch hilft ihnen das wirklich weiter? Denn der "Wolf" schlägt erneut und, und nun ist guter Rat teuer.



Meinung:

Es geht im selben Stil weiter, wie im ersten Band. Die Paranoia der Jugendlichen wird weiter geschürt, um sie dazu zu bringen, wieder moralische und ethische Grenzen abzuschütteln und das Tier in sich frei zu lassen. Wessen Überlebenswille ist der Stärkste? Und lassen sie es endlich sein, Bündnisse und Allianzen zu schließen? Oder misstrauen sie einander noch nicht ganz so sehr?

Die Geschichte lässt den Leser wie auch die Helden im Dunklen tappen. Tatsächlich werden die Hoffnung zerschlagen, die sie kurz gefasst hatten, und es kommt schlimmer als je zuvor.

Die beklemmende Atmosphäre steigert sich, dazu kommen weitere düstere Andeutungen und Hinweise, jedoch ist keiner davon wirklich konkret. Das mag für diesen Band noch in Ordnung gehen, sollte aber nicht in dieser Form wiederholt werden, da sich in anderen Bereichen bereits erste Ermüdungserscheinungen finden.
Mit Gewalt wird diesmal nicht gespart, langsam aber sicher fällt die Zurückhaltung nun auch von den Eingesperrten ab - vor allem die jungen Männer zeigen immer mehr Aggressionen - bis auf den eigentlichen Haupthelden Hajime, der zwar auch Angst hat, aber noch nicht so irrational wie andere reagiert.

Leider wird nun zu sehr auf plakative Effekte gesetzt, die intelligente Zurückhaltung geht damit zugunsten vieler gängiger Horrorklischees verloren, so dass die Geschichte insgesamt viel an Reiz verliert. Dennoch hebt sie sich noch etwas aus der Masse gleichartiger Veröffentlichungen heraus.



Fazit:

Doubt ist ein spannender Psychothriller, der mit einem beliebten Thema spielt - den düsteren Seiten des Menschen, die immer dann ans Licht kommen, wenn diese zum Äußersten getrieben wurde, allerdings beginnen die Elemente, die den Manga bisher hervor gehoben haben zu verblassen, da nun immer mehr auf plakative Effekte gesetzt wird.



Doubt 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Doubt 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551754448

194 Seiten

Doubt 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • interessanter und intelligenter Aufbau
  • eine stimmungsvolle Atmosphäre
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte beginnt zu verflachen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.05.2011
Kategorie: Doubt
«« Die vorhergehende Rezension
Drang der Herzen
Die nächste Rezension »»
Dance in the Vampire Bund 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.