SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.650 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ranma 1/2 24

Geschichten:
Das teuflische Trio
Autor: Rumiko Takahashi , Zeicher: Rumiko Takahashi , Tuscher: Rumiko Takahashi


Story:
Shampoo wird von einem geheimnisvollen Fremden belästigt. Mousse, der sie verteidigen möchte, hat keine Chance gegen den Fremden. Auch Ryoga, der Akane vor einem anderen geheimnisvollen Unbekannten beschützen möchte, ergeht es nicht besser. Und die beiden Mädchen sind verschwunden. Ranma und die beiden Jungs finden Akane und Shampoo im Cat Café; und einen Fremden in einem Umhang, der Akane angreift. Ranma attackiert daraufhin den Mann im Kapuzenumhang, der sich während des Kampfes aber als Mädchen entpuppt. Wasser ist natürlich auch im Spiel und Ranma wird zu einem Mädchen. Als Kräutlein, so heißt die geheimnisvolle Angreiferin, dies bemerkt, schüttet sie Wasser aus dem Chisui-Kübel auf ihn. Daraufhin kann sich Ranma nicht mehr in einen Jungen verwandeln. Shampoos Großmutter erzählt daraufhin, daß Kräutlein, Minze und Zitrone Erben der Jako-Dynastie sind und Ranma nur wieder zu einem Jungen wird, wenn er mit Wasser aus dem Kessel von Kaisui begossen wird. Mousse und Ryoga erklären sich bereit, Ranma auf der Suche danach zu begleiten, haben aber ihre ganz eigenen Pläne mit dem Kessel von Kaisui...

Meinung:
Die Story um die drei Erben der Jako-Dynastie und der Suche nach dem Kessel von Kaisui beginnt in diesem Band, wird aber erst im nächsten beendet. Dabei ist die Geschichte keinesfalls langweilig. Rumiko Takahashi gelingt es, sich immer wieder neue überraschende Wendungen einfallen zu lassen; sehr zur Freude des Lesers, der sich auf viele amüsante Szenen und eine große Portion Slapstick freuen darf. Dieser Band ist auch als Einstieg für all die geeignet, die bis jetzt Ranma ½ noch nicht kennen, da keine Cliffhanger aus dem vorigen Band beendet werden, sondern eine neue Storyline beginnt. Wer also um diese Manga-Serie noch nicht kennt, dem bietet sich hier eine gute Möglichkeit, das Ranmaversum kennenzulernen... und sich dann die ersten 23 Bände zu besorgen. Mein Tip: Zugreifen!

Ranma 1/2 24 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ranma 1/2 24

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 9,95 DM

ISBN 10:
3-89343-362-7

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.09.2001
Kategorie: Ranma 1/2
«« Die vorhergehende Rezension
Pokémon Adventures 1
Die nächste Rezension »»
Kimba, der weiße Löwe 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.