SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ein Lied für Elise

Geschichten:
  • Teil 1 - 3
  • Nachwort
  • Biografie
Autor: Natalia Batista
Zeichner: Natalia Batista
Tuscher: Natalia Batista


Story:

Andi, Marcus und Elise sind Freunde. Dabei scheinen die Gefühle der jungen Leute zeitweise verrückt zu spielen. Andi glaubt, Marcus liebe Elise; Marcus hingegen ist fest davon überzeugt, dass Andi der Richtige für seine beste Freundin ist. Nur Elise scheint den absoluten Durchblick zu haben.

Die Freundschaft zu der depressiven Elise ist nicht immer ein Zuckerschlecken für die beiden jungen Männer. Zeitweise trennen sich ihre Wege, aber dann sehen sich die drei bei einem Gig von Andis Band wieder.



Meinung:

Die Geschichte der drei Protagonisten wird mit vielen Rückblicken erzählt: die erste Begegnung von Andi und Marcus sowie das Zusammentreffen mit Elise, Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit. Kleine Andeutungen der Autorin lassen früh ahnen, wie die Story einzuordnen ist. Die Geschichte handelt von Liebe, Freundschaft und Tod. Aus dieser sehr traurigen Situation kann jedoch etwas völlig Neues und Wundervolles entstehen. Dies wird hier sehr einfühlsam erzählt.

Der Manga wird in Folie geschweißt ausgeliefert, da er doch einige sehr explizite Szenen enthält, die nicht für jedermann und jedes Alter geeignet ist. So wird erstaunlicherweise die richtige Anwendung von Kondomen und Gleitmitteln in die Liebesszenen aufgenommen. Gerade diese zeichnerische Aufklärung wirkt sehr natürlich und ist gleichzeitig interessant.

Es sind typische amerikanische sowie japanische Elemente in den Zeichnungen enthalten. Dieser Mix erscheint modern und reizvoll.

Der Künstlerin ist mit diesem Manga ein eindrucksvolles Experiment eingegangen. Problemlos schafft sie es, die fürchterliche Krankheit Depression in den Alltag ihrer Protagonisten einzubinden. Dies geht ihr mit einer Leichtigkeit und einem Realismus von der Hand, die den Manga zu einem kleinen Juwel machen.



Fazit:

Dieser Boys Love-Manga ist im europäischen Format erhältlich. Die Liebesgeschichte ist gut durchdacht, zeitweise sehr traurig - und doch gibt es ein fast glückliches Ende. Die Themen Depressionen und Selbstmord werden einfühlsam erzählt, streifen diese heiklen Motive aber nur am Rand.

Wer Liebe zwischen Männern mag und dazu noch eine gute Geschichte lesen möchte, wird mit diesem Band zufrieden sein. Frauen werden wegen der Liebesbeziehung der männlichen Protagonisten nicht unbedingt von diesem Band begeistert sein, sofern sie nicht zu den eingefleischten Boys Love-Fans zählen. Für romantische Leserinnen, die heterosexuelle Paare bevorzugen, gibt es gefälligere Geschichten wie Gib mir Liebe von Kanan Minami oder die Best Selection-Bände von Mayu Shinjo.



Ein Lied für Elise - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ein Lied für Elise

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-8420-0086-5

208 Seiten

Ein Lied für Elise bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Lovestory, die nachdenklich macht
  • Charaktere, wie sie auch im wahren Leben vorkommen
  • ansprechende, teilweise sehr explizite Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.05.2011
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Yakuza Girl 2
Die nächste Rezension »»
Lunatic World 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.