SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.684 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wolverine 12: 7 auf die harte Tour

Geschichten:

7 auf die harte Tour US-Wolverine Origins  41- 43 (Dez. 2009 - Feb. 2010)

Autor: Daniel Way
Zeichner: Dougie Braithwaite
Inker: Bill Reinhold, Dougie Braithwaite
Farben: Andy Troy



Story:

Romulus hat bis jetzt jeden Schritt von Wolverine vorausgesagt und für seine Zwecke genutzt. Damit soll jetzt Schluss sein. Wolverine hat einen Plan, den hat er sich zwar nicht selbst ausgedacht hat, aber das soll ihm am Ende den entscheidenden Vorteil verschaffen. Logan macht sich auf den Weg, den Plan in die Tat umzusetzen. Dafür braucht er jedoch Unterstützung und Seine auserkorenen Helfer sind von der Idee jedoch nicht gerade begeistert. Und so reist Wolverine durch die Welt und versucht Mitstreiter für sich zu gewinnen.



Meinung:

Daniel Way schickt Wolverine in die letzte Schlacht gegen Romulus. Doch da dieser jeden Plan von Logan vorhersieht, hat Wolverine die Hilfe eines geheimnisvollen Partners in Anspruch genommen und sich von ihm einen Plan entwerfen lassen. Die Umsetzung des Plans erfordert jedoch die Hilfe von einigen Kameraden. Die Geschichte steht in der Tradition bekannter Western wie die glorreichen Sieben. Eine Gemeinschaft von Individuen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, die sich jedoch für ein Ziel zusammenraufen und ihre Differenzen begraben.

Daniel Way beweist hier ein gutes Händchen bei der Auswahl von Wolverines Gefährten. Jeder von ihnen hat eine besondere Vergangenheit mit dem kanadischen Mutanten und so nutzt der Autor die Gelegenheit, um dem Leser einige der bekanntesten Wolverine Momente wieder ins Gedächtnis zu rufen. Way verfolgt hier jedoch einen Plan und verliert sich nicht in purer Nostalgie. Er geht sogar noch einen Schritt weiter und erschafft moderne Variationen des klassischen Stoffs. Die Dialoge wirken trotz des enormen Actionanteils stets authentisch und realistisch. Der Leser wird wie Romulus über Logans Plan im Unklaren gelassen. Viele der Aktionen von Wolverine scheinen sinnlos und verwirrend, erhöhen aber die Spannung und regen zum Grübeln an.

Die Bilder, mit denen Doug Braithwaite die Geschichte umgesetzt hat, bestechen durch eine detailreiche Ausarbeitung der Figuren und einer optimale Darstellung der actionreichen Sequenzen. Sie sind energiegeladen und die Gesichtsausdrücke der Protagonisten transportieren wesentlich mehr Emotionen, als es die Dialoge alleine schaffen würden. Hier ergänzen sich Artwork und Text außerordentlich gut. Der Künstler trifft bei seiner Darstellung von Wolverine konsequent ins Schwarze und zeichnet den Helden so, wie man es erwartet. Sein Hang zur Detailverliebtheit spiegelt sich beispielsweise in Wolverines Augen hinter seiner Maske wieder. Unglaublich intensiv durchbohren den Leser die blauen Augen des Mutanten und machen klar, dass Wolverine nichts von seinem Plan abbringen wird.

Auch die Zusammenstellung der Seiten passt gut zur Handlung und Braithwaite wählt eine ausgewogene Mischung von unterschiedlich strukturierten Seiten. Ein weiterer Pluspunkt ist die Kolorierung von Andy Troy, der mit seinen matten Farben die Panels atmosphärisch ausleuchtet.



Fazit:

Ein gelungener Auftakt, der viele Fragen aufwirft und dadurch die Spannung auf die nächste Ausgabe erhöht. Langjährige Wolverine Fans werden sich an den Anspielungen auf Logans Vergangenheit erfreuen. Das Artwork ist spitzenklasse und rundet den positiven Gesamteindruck ab.



Wolverine 12: 7 auf die harte Tour - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wolverine 12: 7 auf die harte Tour

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 5.95

76 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Artwork
  • Wolverines große Momente neu aufgelegt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.04.2011
Kategorie: Wolverine
«« Die vorhergehende Rezension
King of Hell Max 9
Die nächste Rezension »»
Hägar der Schreckliche Gesamtausgabe 12: Sonntagsstrips 1985 bis 1991
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.