SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Black Bird 8

Geschichten:

Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Kanoko Sakurakouji



Story:

Rajko Wanatabe hat Kyou die Pistole auf die Brust gesetzt. Entweder er lässt von Misao ab und das Mädchen in die Menschenwelt zurück kehren, oder aber er wird ihn exorzieren. Der Nachfahre einer langen Linie von Schamanen, Magiern und Jägern hat durchaus die Macht, auch einen Tengu zu vernichten. Deshalb scheint es nur eine Lösung zu geben - Misao muss mit Kyou schlafen, um das Vermächtnis zu erfüllen und ihren Freund unsterblich und unverwundbar zu machen - doch die Folgen des Ganzen sind für das Mädchen unabsehbar.

Ihr ist selbst mulmig und so macht sie sich auf die Suche nach anderen Lösungen, aber da es keine zu geben scheint, will sie das Opfer aus Liebe bringen.
Allerdings hat Kyou auch noch ein Wörtchen mitzureden. Er strebt einen anderen Weg an und zieht diesen auch durch - mit unerwarteten Folgen für beider Liebe...
Derweil schürt Rajko seinen Hass auf die Ajakashis und holt sein Schwert. Denn man hat ihm zu viel Leid zugefügt, als dass er jetzt noch seine Rachegelüste zurücknehmen will.

Die Bonusgeschichte erzählt eine kurze, wenn auch eher amüsante Episode aus dem nicht ganz so alltäglichen Leben von Kyous Clan.



Meinung:

Die neue Bedrohung tut auch der Spannung gut, denn die Handlung, die sich durch Misaos Reise ins Dämonenreich kaum noch fortbewegte, kommt wieder in Gang. Gerade Rajkos Forderung macht den beiden Liebenden klar, dass sie nicht nur ausharren und auf eine Lösung warten können, sondern selbst etwas unternehmen müssen, wenn sie zusammenbleiben wollen.

Alles in allem gibt es ein ziemliches Durcheinander, da sowohl Kyou als auch Misao eigene Ideen haben und sich damit etwas ins Gehege kommen. Immerhin dürfen die Leser erstmals das leidenschaftliche Beisammensein der beiden erleben, auch wenn es dabei nicht zum Äußersten kommt.

Immerhin sind am Ende dieses Bandes die Karten wieder neu gemischt, durch die kleineren Wendungen in der Geschichte kommt endlich auch wieder mehr Spannung auf, da noch nicht geklärt ist, wie sich die ganze Sache auf die Liebenden und ihr Umfeld auswirken, und was sich Rajko noch alles ausdenken wird.
Die Bonusgeschichte selbst ist gerade einmal für ein paar Schmunzler gut, sie hinterlässt allerdings keinen bleibenden Eindruck.

Alles in allem fängt sich die Hauptgeschichte von Black Bird mit diesem Band wieder und bietet neben den gewohnt guten Zeichnungen endlich auch genug Überraschungen, so dass die Spannung angemessen steigt.



Fazit:

Black Bird erweist sich auch diesmal wieder als düsterromantischer Manga, in dem die typischen Shojo-Elemente die Fantasy ziemlich überdecken, so dass Leser sich bewusst sein sollten, dass es weniger um Magie und fremde Wesen, als um die Irrungen und Wirrungen der Liebe geht.



Black Bird 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Black Bird 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770473212

188 Seiten

Black Bird 8 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • die Geschichte ist liebevoll gestaltet
  • die romantische Beziehung besitzt abwechslungsreiche Facetten
Negativ aufgefallen
  • der Anteil an phantastischen Elementen ist eher gering
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.03.2011
Kategorie: Black Bird
«« Die vorhergehende Rezension
The Siege - Die Belagerung 4
Die nächste Rezension »»
Flower & Devil 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.