SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Baker Street 4: Sherlock Holmes und der Schatten des M

Geschichten:

Baker Street - Sherlock Holmes et L´Ombre du M

Autor: Pierre Veys
Zeichner: Nicolas Barral



Story:

Thomas Clipton, bis auf Haar und Hautfarbe ein Dublikat des Schusseligen Inspektors Lestrade, mußte innerhalb von sechs Wochen nach dem Tod seines Onkels nach Ceylon zurückkehren, um die Kaffeeplantage zu übernehmen, aus der er ein Teeanbaugebiet machen wollte.

Verfolgt von Chinesen und der Handelsgesellschaft Teawings, die in seiner Idee einen groben Verstoß gegen die guten Wettbewerbssitten sahen und unter der Leitung der temporär trockenen Mrs. Hudson machte sich die Reisegesellschaft mit Sherlock Holmes, Dr. Watson, Lestrade und Clipton auf den durchaus beschwerlichen Weg nach Asien.

Doch bevor Clipton sein Erbe antreten kann, legt ihm sein Onkel testamentarisch eine weitere Hürde in den Weg. Er kann das Erbe nur unter der Bedingung antreten, dass er innerhalb von sechs Wochen nach England zurückkehrt, dort als Clown in einem Zirkus unterkommt und eine Vorstellung vor den Augen der Königin gibt.
Na gut, sechs Wochen sind eine lange Zeit, eigentlich sollte es zu schaffen sein. Doch die Teawings Gesellschaft hat vorgebaut und hat für alle Fälle niemand anderes als den Erzfeind von Sherlock Holmes schlechthin beauftragt - Professor Moriarty.

Nachdem Moriarty Teawings vor der Küste von Ceylon aus der Quarantäne befreit hat, die Holmes bewirkt hatte, beginnt eine muntere Verfolgungsjagd zurück nach England, bei der Sherlock Holmes erneut seinem Namen alle Ehre macht - im Schatten des M.



Meinung:

Pierre Veys und Nicolas Barral präsentieren mit Baker Street eine mehr als freie Interpretation der Figuren von Sir Arthur Conan Doyle. Irgendwie schon ein wenig respektlos wird der Meisterdetektiv auf sehr humorvolle Art und Weise demontiert.

Ob man diese Art von Persiflage mag oder nicht, man muss einfach konstatieren, dass sich Veys  und Barral wirklich von Band zu Band gesteigert haben und einfach in der Lage sind, den Spaß zu vermitteln, den sie ganz offensichtlich selbst beim verfassen und zeichnen von Baker Street gehabt haben.

Jede Menge Slapstick und urkomische Gehirnakrobatik machen Baker Street zu einem wirklichen Lesevergnügen, das seine Tradition schon fast in frühen Asterix Alben finden kann.

Ein kurzweiliger und urkomischer Zeitvertreib.



Fazit:

Mehr als kurzweilig und unterhaltsam - Sherlock Holmes entzaubert, aber trotzdem genial.



Baker Street 4: Sherlock Holmes und der Schatten des M - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Baker Street 4: Sherlock Holmes und der Schatten des M

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Piredda Verlag

Preis:
€ 13,00

ISBN 13:
978-3-941279-38-4

48 Seiten

Baker Street 4: Sherlock Holmes und der Schatten des M bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • witzig
  • komisch
  • ... einfach mal was zum Lachen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.03.2011
Kategorie: Baker Street
«« Die vorhergehende Rezension
Marvel Exklusiv 90: X-Men Origins 2
Die nächste Rezension »»
Vertigo Select 14: Vamps
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.