SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman Sonderband 29: Himmelsdramen

Geschichten:

Himmelsdramen, Teil 1 (Blackhawk Down, Part One – Batman Confidential 36)
Autor: Royal Mc Graw; Zeichner: Marcos Marz; Tuscher: Luciana del Negro; Farben: David Baron

Himmelsdramen, Teil 2 (Blackhawk Down, Part Two – Batman Confidential 37)
Autor: Royal Mc Graw; Zeichner: Marcos Marz; Tuscher: Luciana del Negro; Farben: David Baron

Himmelsdramen, Teil 3 (Blackhawk Down, Part Three – Batman Confidential 38)
Autor: Royal Mc Graw; Zeichner: Marcos Marz; Tuscher: Luciana del Negro; Farben: David Baron Himmelsdramen,

Das Finale (Blackhawk Down, Part Four – Batman Confidential 39)
Autor: Royal Mc Graw; Zeichner: Marcos Marz; Tuscher: Luciana del Negro; Farben: David Baron

Der Tod des Zimmermanns, Teil 1 (The Carpenter´s Tale, Part 1 – Batman:Streets of Gotham 12)
Autor: Paul Dini; Skript: Dustin Nguyen & Derek Fridolfs; Zeichnungen: Dustin Nguyen; Tusche: Derek Fridolfs; Farben: John Kalisz

Der Tod des Zimmermanns, Teil 2 (The Carpenter´s Tale, Part 2 – Batman:Streets of Gotham 13)
Autor: Paul Dini; Skript: Dustin Nguyen & Derek Fridolfs; Zeichnungen: Dustin Nguyen; Tusche: Derek Fridolfs; Farben: John Kalisz

Silent Knight
Autor: Jay Faerber; Zeichnungen & Farbe: Peter Nguyen



Story:
Nazis, Roboter und Intrigen!

Nachdem einer Partnerfirma von Wayne Industries direkt vor Batmans Nase wertvolle Informationen gestohlen wurden, müssen er und Lady Blackhawk versuchen, die Sache umgehend zu bereinigen! Als wäre das alles noch nicht genug, bekommen sie es dabei auch noch mit einem ganz besonderen Feind zu tun...

Weiterhin enthält dieser Band noch ein weiteres Abenteuer aus den Straßen Gothams, in welchem die hübsche Jenna Duffy alias „der Zimmermann“ von einem irren Filmemacher für den Bau einer ganz besonderen Filmkulisse engagiert wird. Eine tödliche Falle, in der Batman´ spektakuläres Ableben auf Zelluloid gebannt werden soll...




Meinung:

Auch der Batman Sonderband 29 befasst sich wieder mit einem Schurken der besonderen Art. Ted Gaynor, einst ein Blackhawk unter dem Kommando von Janos Prohaska, ein ehrgeiziger Egomane der im Gegensatz zu Prohaska seit 65 Jahren um keinen Tag gealtert ist. Als besonderer Eyecatcher wurde Batman die ungemein attraktive Zinda Blake, alias Lady Blackhawk, an die Seite gestellt. Auch Killer Shark ist mit von der Partie. Er kämpft an der Seite von Gaynor.

Gaynor will Amerika in den Krieg führen, Um diesen ehrgeizigen Plan in die Tat umsetzen zu können bringt er eine ganz Staffel der modernsten Kampfflugzeuge in seine Gewalt und befiehlt einen Angriff auf Gotham...

Das ganze ist sehr spannend inszeniert und die geschickt platzierten Szenenwechsel bringen viel Tempo in die Story, ohne das selbige an Übersichtlichkeit einbüßt. Die, vor allem zu Beginn der Geschichte, sehr düster gehaltenen Zeichnungen verströmen wunderbaren Noir Flair. Inhaltlich enthält die Story eher Anleihen bei Spionagethrillern.

Der Tod des Zimmermanns geht dann in eine ganz andere Richtung. Diese Erzählung ist mehr im typischen Batman Universum angesiedelt. Ein irrer Filmemacher möchte Batman Tod auf Zelluloid bannen, da er sich von diesen Aufnahmen unendlichen Ruhm verspricht. Er engagiert den Zimmermann, um sich eine perfekte, tödliche Falle bauen zu lassen. Eine eher kurzweilige und unterhaltsame Story, mit angenehm wenig Brutalität, die aber auch einige recht witzige Szenen enthält, denn der Bösewicht und seine Handlanger zeichnen sich nicht gerade durch überragende Intelligenz aus.

Weniger schön ist die Darstellung der Gesichter die hier ab und an ein wenig zu sehr in typischer Manga -anier gezeichnet wurden, was überhaupt nicht zu Batman passt, zumal das Sujet eher einen sehr angenehmen Crime Noir Stil aufweist.

Laut Inhaltsangabe soll weiterhing die Kurzgeschichte Ein Tag ohne Sirenen enthalten sein. Abgedruckt wurde jedoch Silent Knight. Hier verfolgt Batman einen Einbrecher im Nikolauskostüm, der versucht sich in einer Gruppe aus noch mehr Nikoläusen zu verstecken. Selbst für eine Kurzgeschichte, ist Silent Knight extrem schwach inszeniert.




Fazit:

Ein gelungener Mix aus Spannung und kurweiliger Unterhaltung wurde in diesem Batman Sonderband vereint. Angesprochen wird ein eher älteres Publikum, doch auch für 14-Jährige ist der Gewaltgrad gerade noch vertretbar.



Batman Sonderband 29: Himmelsdramen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman Sonderband 29: Himmelsdramen

Autor der Besprechung:
Thomas Lang

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,95

148 Seiten

Batman Sonderband 29: Himmelsdramen bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • schöner Zeichenstil mit viel Noir Flair
  • guter Mix aus Spannung und Unterhaltung
  • keine unnötig gewalttätigen Darstellungen
Negativ aufgefallen
  • bei "Der Tod des Zimmermanns" uneinheitlicher Stil
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.02.2011
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Brightest Day 1
Die nächste Rezension »»
Tainted
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.