SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Simpsons Winter Wirbel 4

Geschichten:

Einfach mal abschalten
Autor: James W. Bates, Zeicher: Phil Ortiz, Inker: Mike Decarlo, Colorist: Robert Stanley

Itchy & Scratchy: Aus Yetis brauchen Liebe
Autor: Chuck Dixon, Zeichner und Inker: Mike Kazaleh, Colorist: Nathan Kane

Die Müllhalde der verbotenen Spielsachen
Autor: Chuck Dixon, Zeichner: John Costanza, Inker: Howard Shum, Colorist: Robert Stanley

Pflug ins Ungewisse
Autor: Patric C.W. Verrone & Patric M. Verrone, Zeichner: Carlos Valente, Inker: Vinny Navarrete, Colorist: Alan Hellard

Am Vorweihnachtsabend
Autor: Patric M. Verrone, Zeichner & Inker: Mike Kazaleh, Colorist: Alan Hellard



Story:

Es ist Winter. Und das nicht nur in Deutschland. Auch die gelben Einwohner von Springfield hadern mit den gesunkenen Temperaturen, Unmengen von Schnee und Eist. In den enthaltenen fünf Storys ärgert sich Homer über die neue, viel zu hohe Stromrechnung und kann die Überraschung nicht verbergen, als auch anderen Springfielder mitziehen und seine Strom- und Gassparpläne umsetzten. Ganz zum Missfallen eines gewissen Atomkraftwerkbetreibers! Ein neues Kurz-Abenteuer von Itchy & Scratchy erwartet den Leser ebenso wie eine Geschichte um Krustys neue Spielzeuge, die nicht ganz schadstofffrei sind... Zu guter Letzt lernt Homer den Weihnachtsmann kennen!



Meinung:

Mit der vierten Winter Wirbel-Ausgabe erreicht den hiesigen Simpsons-Freund eine jahreszeitenspezifische Auswahl seichter Geschichten aus dem Universum der gelben Familie. Wie auch in den vorangegangen Monatsheften bleibt an den enthaltenen fünf Gesichten zu kritisieren, dass fast ausschließlich eine junge Leserschaft mit dem Gebotenen zufrieden sein dürfte. Sowohl der schwarzhumorige Biss der TV-Serie wie auch deren Mehrdeutigkeit sind kaum noch vorhanden, alles wurde jugendgerecht "entschärft". Damit verliert der Comic Tiefenwirkung und büsst einiges vom Potential der Bewegtbildepisoden ein. Dies ist schade, unter genauer Betrachtung der Themen wird klar, dass hier ernste Sachverhalte ebenso enthalten sind, wie humoristische Elemente. Dies könnte man, ähnlich der Fernsehfassung, hervorragen im typischen Stil der Simpsons aufarbeiten.

Leider wird dies ausgelassen, um eine gewisse Einfachheit zu bewahren bzw. Eine Korrektheit an den Tag zu legen, um das Produkt für ein junges Publikum auszurichten. Vor allem in der umfangreichsten Geschichte Einfach mal abschalten ist dies spürbar, denn hier beginnt Homer aufgrund seiner ärgerlich hohen Energiekostenabrechnung einen Strom- und Gas-Boykott gegen Mr. Burns. Lisa sattelt auf und spricht die ökologische Verantwortung der heutigen Gesellschaft an - wunderbare Vorlagen um etwas draus zu machen. Doch anstatt pointenreich zu gestalten, kratzt das Ganze nur an den verschiedenen Ausrichtungsmöglichkeiten. Gleiches gilt auch für Die Müllhalde der verbotenen Spielsachen, denn auch hier sind die Realitätsbezüge nicht zu übersehen, werden aber nicht konsequent ausgereizt sondern halbherzig und mutlos verschenkt. Zu brav möchte man das Heft insgesamt bezeichnen.

Wechselt man von inhaltlicher Betrachtungsweise zu den Zeichnungen, kann besseres vermeldet werden. Der Look ist annähernd dem der Fernsehserie gewachsen. Farblicher Stil und Figurencharakteristiken weisen eine wünschenswerte Nähe zur Vorlage auf, so dass rein von der Erscheinung her keine Kritik geübt werden kann. Würden sich die Macher auch polt-technisch entsprechend verhalten, wäre das Ergebnis ein insgesamt reiferer Comic, der dem enormen Potential der Serie deutlicher entspricht.



Fazit:

Die Simpsons Winter Wirbel 4 ist vor allem auf junge Leser ausgerichtet und bietet seichte Unterhaltung aus dem Simpsons-Universum. Ältere Leser werden die fehlenden Bedeutungsebenen sowie den bissigen Humor aus der Serienvorlage vermissen. Zeichnerisch ist jedoch keine Kritik angebracht, der Look ist dem der bewegen Bilder erfreulicherweise sehr ähnlich.



Die Simpsons Winter Wirbel 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Simpsons Winter Wirbel 4

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 3,00

60 Seiten

Die Simpsons Winter Wirbel 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Zeichnungen mit denen der Serienvorlage vergleichbar
Negativ aufgefallen
  • Schwarzer Humor und Biss der Serie fehlen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.02.2011
Kategorie: Simpsons Comics
«« Die vorhergehende Rezension
Die Legenden von Troy - Tykko der Wüstensohn 1: Die Reiter des Windes
Die nächste Rezension »»
Storm 17: Die Wendewelt
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.