SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.552 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Card Captor Sakura - New Edition 10

Geschichten:

Card Captor Sakura 10 New Edition 

Autor: Clamp, Zeichner: Clamp, Tuscher: Clamp



Story:

Seit die kleine Sakura die Herrin der Clow-Cards und ihre Magie erwacht ist, hat sie schon viele Abenteuer erlebt – und diese sind noch immer nicht zu Ende. Es betrübt sie sehr, dass sie noch nicht stark genug ist, um Yuki, den sie schon lange liebt, und sein Alter Ego Yue, der wie Kero-Chan ein Wächter der Clow-Cards ist, vor dem Schwinden zu bewahren. Sakuras Bruder Toya, der ebenfalls sehr viel für Yuki empfindet, opfert seine Magie, um den Freund zu retten.

Schließlich fasst sich Sakura auf dem Schulfest ein Herz, um Yuki ihre Gefühle zu offenbaren. Zu ihrem Kummer gibt es schon jemanden, dem Yukis Herz gehört, und es ist nur ein kleiner Trost, als er ihr versichert, dass sie irgendwann den Menschen finden wird, der sie genauso sehr liebt wie sie ihn. Shaolan, der über seine Schwärmerei für Yuki mittlerweile hinweg ist, wagt es nun nicht, sich Sakura zu offenbaren, da er weiß, dass sie Zeit braucht.

Wieder passieren mysteriöse Dinge, die Sakuras Eingreifen erforderlich machen. Stets spüren sie, Yue und Kero-chan die Nähe von Clow Reed, was eigentlich unmöglich ist, schließlich ist der Schöpfer der magischen Tarot-Karten schon lange tot. In welcher Beziehung Eriol wohl zu dem Verstorbenen steht?



Meinung:

Band 10 der neuen Edition von Card Captor Sakura wartet wieder mit einigen neuen Entwicklungen auf. Die Leser mögen es längst geahnt haben: Für Yuki, den so viele lieben, gibt es nur einen ganz bestimmten Menschen, und dieser ist nicht Sakura. Das junge Mädchen muss lernen, dass die Gefühle, die man jemandem entgegen bringt, nicht immer auf die gleiche Weise erwidert werden. Umgekehrt betrachtet sie Tomoyo auch nur als gute Freundin, während diese in Sakura ihren wichtigsten Menschen sieht. Und dann wäre da noch Shaolan, der auf den richtigen Zeitpunkt wartet, Sakura seine Liebe zu gestehen.

Darüber geht beinahe Yukis/Yues Rettung und die neuerlichen Prüfungen unter, denen sich Sakura stellen muss. Es scheinen tatsächlich Tests zu sein, die das Mädchen stärker machen und sie auf eine wichtige Aufgabe vorbereiten sollen – oder warum sonst bekommen sie und ihre Freunde von demjenigen, der hinter allem steckt, stets Hinweise und Hilfestellungen? Man darf spekulieren.

Obwohl die Geschichte niedlich gezeichnet und an jüngere Leser adressiert ist, wird auch das reifere Publikum durch die abwechslungsreiche, mal spannende, dann wieder romantische oder tragische Handlung gut unterhalten. Zweifellos zählt Card Captor Sakura zu den schönsten Clamp-Serien und kann bereits als moderner Klassiker betrachtet werden.

Da am Ende des Bandes immer noch viele Fragen offen sind, bleibt die Neugierde erhalten. Alle Clamp-Fans und die Freunde der Magical Girl-Serien werden viel Spaß an dieser Reihe  haben, die von EMA als New Edition mit zusätzlichen Farbbildern und bearbeiteter Übersetzung ein weiteres Mal herausgegeben wurde. Wer die frühere Auflage verpasste, hat nun die Gelegenheit, die ursprüngliche Geschichte von Sakura und Shaolan zu lesen, den Hauptfiguren aus Tsubasa Reservoir Chronicle.



Fazit:

Card Captor Sakura ist ein Klassiker, der junge und reifere Leser gleichermaßen fesselt aufgrund der komplexen Handlung und den hübschen Zeichnungen.



Card Captor Sakura - New Edition 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Card Captor Sakura - New Edition 10

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.50

ISBN 13:
978-3-7704-7021-1

192 Seiten

Card Captor Sakura - New Edition 10 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • wendet sich an jüngere und reifere Leser gleichermaßen
  • ansprechende, niedliche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.12.2010
Kategorie: Card Captor Sakura
«« Die vorhergehende Rezension
Hauptmann Veit 1: BlutBruder
Die nächste Rezension »»
Lemon Law 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.