SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund

Geschichten:

Sanctuaire 2: Le Puits des Abîmes

Autor: Xavier Dorison, Zeichner: Chrstophe Bec



Story:

Was als Routinemission begonnen hatte, wird zu einem unglaublichen Höllentrip. Die USS Nebraska, eines der größten einsatzfähigen U-Boote der Navy, ist einem merkwürdigen Signal gefolgt und stößt neben den Überresten eines sowjetischen U-Boots auf eine unwirkliche Höhle mit riesenhaften Artefakten. Mittlerweile bleibt der USS Nebraska kaum noch Zeit, der Höhle zu entkommen, ungewöhnliche Todesfälle sind an der Tagesordnung, die Verbindung zu Team Alpha, das zuerst die Erkundigungen vor Ort vorgenommen hat, ist abgebrochen.

Während eine zweite Einheit mit dem Kommandanten versucht, das vermisste Team Alpha zu finden, eskaliert die Situation an Bord des U-Boots. Entweder ein kleiner Teil der Führungskraft entkommt mit dem Rettungs-U-Boots oder sie folgen dem waghalsigen Plan von June, das U-Boot mit den allerletzten Reserven zurück an die Oberfläche zu bringen und so die Reste der gesamten Crew zu retten.

Die Rettungsmannschaft wird in der Höhle von einer mysteriösen Gefahr bedroht, die mit ihr Katz und Maus spielt, sie landen in der Hölle, in einer Grabkammer, in der die Ugariten sich selbst hingerichtet haben, weil .... “vor seinem Angesicht ist der Tod keine Strafe mehr .... sondern eine Befreiung”.



Meinung:

Alien, das unheimliche Wesen aus einer anderen Welt war 1979, immerhin schon vor über 30 Jahren, ein wirklicher Meilenstein in Bezug auf psychische Bedrohung bis hin in den komfortablen Kino-Sessel oder später auf das körperliche Unwohlsein in der Bequemlichkeit der hauseigenen Dolby-Surround Anlage.
Nie war außerirdischer Horror greifbarer, nachfühlbarer und bedrohlicher.

Xavier Dorison und Christophe Bec haben dieses Szenario in 1200 Meter Tiefe versetzt, mit Nachhaltigkeit. Nie war das Alien-Gefühl in einem Comic so nahe, so greifbar und doch so verschwommen.

Das Szenario ist somit hinlänglich beschrieben, aber mit Christophe Bec hat Dorison den vielbeschriebenen kongenialien Partner gefunden. Bec, erinnert mit seinem Stil an die Anfänge von Juri Schigunow (Agent Alpha, Comicplus+) und an Paul Gillon: eher eckige und kantige Zeichnungen, das ganze sehr düster. Er verbildlicht die Stimmung der düsteren Atmosphäre aus U-Boot, Syrenr, Russen und sumerischen Schriftzeichen und dem geheimnisvollen Fremden, der scheinbar Tod sät und als schemenhafte Bedrohung irgendwie allgegenwärtig ist.



Fazit:

Heiligtum hinterlässt einen ganz angenehmen Horror, ein unwirkliches Schaudern - hervorgerufen durch die Zutaten sumerische Artefakte, U-Boot Paranoia und Pestilenz. Man darf also auf den dritten Band mehr als gespannt sein.



Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Splitter Verlag

Preis:
€ 13,80

ISBN 13:
978-3-86869-149-8

56 Seiten

Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eigentlich fehlt nur noch Dolby-Surround
  • gruselig ...
  • ... und mehr als spannend - geradezu bedrohlich
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.11.2010
Kategorie: Heiligtum
«« Die vorhergehende Rezension
Card Captor Sakura - New Edition 8
Die nächste Rezension »»
Mosaik Sammelband 52: Kampf um die Ränkeburg
Leseprobe
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Heiligtum 2: Der Weg in den Abgrund
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.