SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Franka 14: Das portugiesische Goldschiff

Geschichten:

Das portugiesische Goldschiff

Autor, Zeichner, Tuscher: Henk Kujpers



Story:

Nach ihren von Feinden verursachten Startschwierigkeiten, wagt Franka einen weiteren Anlauf als Privatdetektivin. Von der Sicherheitschefin des Reichsmuseums erhält sie den Auftrag, heraus zu finden, was der Meisterdieb "Risiko Eins" plant, da er offensichtlich ganz gezielt bestimmte Kunstwerke zu stehlen versucht.
Mit Feuereifer macht sich Franka an die Arbeit und findet bald eine heiße Spur, die sie nach Portugal führt. Dort gelingt es ihr, sich bei dem Lebemann Rix, hinter dem kein anderer als der Kunstdieb steckt, einzuschmeicheln.

Das allerdings erweist sich als Fehler, denn sie verliebt sich Hals über Kopf in ihn und vergisst dabei wachsam zu bleiben. Auch als Rix sie überlistet, und dass an sich bringt, was er haben will, verändern sich ihre Gefühle ihm gegenüber nicht. Immerhin weiß sie jetzt wenigstens, dass er hinter der seit 1612 verloren geglaubten legendären Goldmine des Sultans von Salang her ist. Ganz offensichtlich weisen die Kunstschätze, die er an sich gebracht hat, den Weg dorthin.

Nun hat er genug zusammen, um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, doch bevor er die Informationen richtig deuten kann, wird er von Mae Wings entführt, einer Bekannten von Franka. Letztere bleibt alleine zurück und ist doch nicht bereit aufzugeben. Dabei ist ihr weniger wichtig, ob das Gold in die richtigen oder falschen Hände gerät, sie will einfach nur den Mann ihres Herzens zurückbekommen.



Meinung:

Das portugiesische Goldschiff ist der Auftakt zu einem Zweiteiler, der mit Die Augen des Rudergängers abgeschlossen wird. Überraschenderweise führt Henk Kuijpers gleich zwei Neuerungen ein: Franka darf sich das erste Mal richtig in jemanden verlieben und teilt sogar das Bett mit ihm, zum anderen gibt es diesmal auch erstaunlich viele Nacktszenen. Zwar bleibt der Künstler sehr dezent, aber der nackte Busen der jungen Frau ist zu sehen, auch bei Rix wird oft nur der Intimbereich verdeckt.

Aber nicht nur das zeigt, dass die Reihe erwachsen geworden ist. Die Geschichte wirkt frivoler und verspielter, ist etwas komplexer als die der früheren Alben und wagt insgesamt mehr. Das steigert die Spannung ungemein. Immer wieder gibt es neue Aspekte in der Geschichte, die man so noch nicht gelesen hat, auch die Figuren gewinnen ein wenig an Tiefe.

Das Ganze garniert Kuipers mit einem ordentlichen Schuss Humor, Witz und Erotik, die sich durchaus sehen lassen kann. Die Figuren wirken jetzt in sich stimmig und man merkt sehr deutlich, dass er ziemlichen Spaß hat, vor allem bei der freizügigen Darstellung seiner Heldin. Dass das ganze ein wenig naiv wirkt, gibt der ganzen Geschichte noch mehr Atmosphäre.



Fazit:

Der vierzehnte Band der Franka-Reihe erweist sich einmal wieder als kleiner Höhepunkt, denn Das portugiesische Goldschiff hat Charme, Humor und Spannung, die der Episode viel Atmosphäre verleihen.



Franka 14: Das portugiesische Goldschiff - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Franka 14: Das portugiesische Goldschiff

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Epsilon Verlag Mark O. Fischer

Preis:
€ 10,00

ISBN 13:
978-3932578045

48 Seiten

Franka 14: Das portugiesische Goldschiff bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • humorvoll, erotisch und spannend
  • witzige Ideen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.11.2010
Kategorie: Franka
«« Die vorhergehende Rezension
Loveless 9
Die nächste Rezension »»
Sherlock Holmes 11: Der Flottenvertrag 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.