SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gib mir Liebe! 2

Geschichten:

4 Storys

Autor: Kanan Minami, Zeichner: Kanan Minami, Tuscher: Kanan Minami



Story:

Für Tamaki und seiner Liebsten steht wieder mal ein Trainingscamp für Karatemitglieder an, in dem Seri ihre Kata (Körperhaltung) verbessern möchte. Und wieder einmal gibt es nur Ärger, denn die nächste Nervensäge taucht auf.

Ein Junge namens Asahi ist ein großer Fan von Tamaki. Er greift ihn bei jeder Gelegenheit an und möchte später einmal ein genauso guter Karatekämpfer werden wie er. Seri hat durch Asahis Eifersucht am meisten zu leiden. Ständig ärgert er sie und sagt ihr, dass sie nicht gut genug für seinen „Meister“ sei. Nachdem er sie näher kennenlernt, verliebt er sich jedoch selbst in sie. Dies wird ihm aber erst an dem Tag klar, wo er mit ihr ein Team bilden muss und Seri kurz mit Tamaki in der Abstellkammer verschwindet. Er ist nach wie vor der Meinung sie sei nicht gut genug für Tamaki. Aus diesem Grund beansprucht er sie für sich, wobei Tamaki jetzt derjenige ist, der große Eifersucht verspürt.



Meinung:

Gib mir Liebe! 2 als Doppelband ist nach wie vor sehr interessant. Andauernd geraten die beiden Hauptcharaktere in Situationen, die ihre Liebe auf eine harte Probe stellt. Zwar wird die arme Hauptdarstellerin andauert vergewaltigt, doch ihr Freund hält immer zu ihr. Und egal was er macht, es ist immer nur zu Seris „Besten“

Die Figuren sind trotz des zunehmend brutalen Inhalts sehr mangatypisch gezeichnet. Allen voran das Markenzeichen der großen Augen. Blümchen und andere Muster sind im Hintergrund zu sehen. Das sind eigentlich Elemente, die zu einem Shojo, also Mädchenmanga, gehören. Auch von dem Cover gibt es keinerlei Hinweise, dass dies ein Erotikmanga ist. Lediglich Aufgrund der Altersbeschränkung kann man in dieser Hinsicht Rückschlüsse ziehen. Dieser Manga wurde also getarnt. Wenn die Eltern oder Freunde diesen Manga finden, muss sich der Besitzer keine Sorgen machen. Sollten die Eltern oder andere Interessenten allerdings den Inhalt lesen, könnte es Ärger geben.

Am Ende des ersten Teils des Manga ist wieder eine Extra-Kurzgeschichte zu finden. Das heißt noch mehr Lesespaß.



Fazit:

Ein sehr erotischer Manga mit einer Menge attraktiver Figuren. Diese haben außer Sex nicht sehr viel anderes im Kopf. Sie versuchen höchstens noch den schönen Schein zu wahren. Wegen der ganzen Vergewaltigungsszenen sollte das Alter auf achtzehn Jahren angehoben werden. Überhaupt wird Gewalt beim Sex hier als normal hingestellt. Dies dürfte über kurz oder lang die Zensoren auf den Plan rufen. 



Gib mir Liebe! 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gib mir Liebe! 2

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9.95

ISBN 13:
978-3-86719-951-3

388 Seiten

Gib mir Liebe! 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • erotische und spannende Story
  • attraktive und lustige Charaktere
Negativ aufgefallen
  • Vergewaltigung wird hier als normal hingenommen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.10.2010
Kategorie: Gib mir Liebe!
«« Die vorhergehende Rezension
Cherry Juice - Sammelband Edition 1
Die nächste Rezension »»
Sherlock Holmes 10: Der Flottenvertrag
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.