SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die rothaarige Schneeprinzessin 3

Geschichten:

Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Sorata Akizuki



Story:

Nach ihrer Flucht hat Shirayuki in Clarines eine neue Heimat und Anstellung gefunden. Sie ist nun Lehrling der Hofapothekerin und so in der Nähe des Prinzen Zen, mit dem sie eine besonders innige Freundschaft verbindet.

Der zweitgeborene Prinz ist ganz anders als sein Gegenstück Raj aus ihren Heimatland. Er hat ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der bürgerlichen Bevölkerung und mischt sich gerne unter diese. Er behandelt auch sie gleichberechtigt und nicht wie ein Mensch zweiter Klasse, mit dem man machen kann, was man will. Der Grund ihrer Flucht war nämlich, dass sie nicht Rajs Konkubine werden wollte, nur weil sie eine sehr exotische Haarfarbe hat.

Dann aber kommt der erstgeborene Prinz Izana an den Hof zurück. Er billigt die Freundschaft zwischen Zen und Shirayuki gar nicht und tut alles, um die beiden auseinander zu bringen. Dazu gehört es, seinen jüngeren Bruder zu beschäftigen und der jungen Hofapothekerin zu drohen. Als das nicht viel bringt, lädt er kurzerhand Prinz Raj an den Hof ein - vordergründig, um die letzten Missverständnisse aufzuklären, aber auch in der Hoffnung, dass dieser sich das Mädchen holt, dass er schon einmal so begehrt hat.

Doch kann sein Plan wirklich Erfolg haben? Immerhin gilt Raj als sehr eigenwillig?

So kommt eine aufregende Zeit auf Shirayuki zu - und dafür sorgt nicht nur ihre Nemesis aus der alten Heimat, sondern auch Bekannte aus dem Umkreis Zens selbst ...



Meinung:

Weiter geht es im gewohnten Stil mit Die rothaarige Schneeprinzessin. Die märchenhaft-romantische Geschichte wird deswegen aber nicht langweilig, denn auch wenn es nicht um magische Geheimnisse oder epische Kämpfe geht, so haben es die Probleme in sich, denn dahinter stecken immer Menschen, die nicht unbedingt so berechenbar sind, wie man annimmt.

Wie immer werden die Episoden mit einem ordentlichen Schuss Humor garniert, der für eine kurzweilige und leicht zu lesende Geschichte sorgt. Die Intrigen sind sehr sorgfältig inszeniert und greifen klug ineinander. Und zudem vermeidet die Autorin einige Klischees, weil sie in ihren Themen ganz eigene Wege geht - wie man an dem zweiten großen Handlungsbogen um eine junge Bürgerliche merkt, die verhindern will, dass die Vögel ihrer Insel durch die Jagdlaunen einiger junger Adliger ausgerottet werden.

Wieder tragen die Figuren viel von der Geschichte. Sie sind vielleicht nur oberflächlich charakterisiert, wissen aber dennoch zu überraschen und wecken durch ihren lebendigen Charme Sympathien. Die Künstlerin übertreibt dabei auch nicht und verfällt dabei in Kitsch -eher im Gegenteil.

Das macht die Serie auch im dritten Band zu einem gelungenen Lesevergnügen, das rundum zufrieden stellen kann, wenn man mit dem geringen Fantasy-Anteil zurecht kommt.



Fazit:

Die rothaarige Schneeprinzessin dürfte vor allem die Leser abenteuerlich-romantischer Fantasy ansprechen, die auch einem Schuss Humor nicht abgeneigt sind. Die Geschichte vermeidet zudem kitschige Momente und bleibt sehr natürlich.



Die rothaarige Schneeprinzessin 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die rothaarige Schneeprinzessin 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3867198998

188 Seiten

Die rothaarige Schneeprinzessin 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • sympathische Helden
  • eine lebendige Handlung
Negativ aufgefallen
  • die Fantasy bleibt zu sehr im Hintergrund
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.10.2010
Kategorie: Die rothaarige Schneeprinzessin
«« Die vorhergehende Rezension
Star Wars Sonderband 57: Knights of the Old Republic 8: Dämon
Die nächste Rezension »»
King of Hell Max 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.