SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Darkness - Vol 2 19

Geschichten:
US Darkness 31
Autor: Scott Lobdell, Zeicher: Clarence Lansang, Tuscher: Victor Llamas, Billy Tan, Marlo Alquiza, Rich Bonk, Norm Rapmund
US Darkness 32
Autor: Scott Lobdell, Zeicher: Brian Ching, Tuscher:


Story:
Jackie wagt sich in die Höhle des Löwen, unbewaffnet, am helligten Tage. Zur Demonstration seiner friedlichen Absichten tötet er nur ein paar Gangster und verlangt den Boss zu sprechen. Von diesem verlangt er Carter zu sehen. Mutig wie nur ein Comic-Charakter sein kann, springt er mit dem Jungen unter Verfolgung ins Meer und taucht hinab in die Finsternis. Tiffany, eine Stripperin, arbeitet während in ihrem Etablissement ein Geschäft mit Pornos vonstatten geht. Das kann sie nicht auf sich sitzen lassen und nietet alle um. Mit dem Barkeeper hat sie die größten Probleme und fängt sich eine Kugel ein. Oder auch nicht, denn als der Mann schießt, hält sie sich im Schatten auf und aus diesem tritt sie unverwundet ins Licht. Den überlebenden Kolleginnen sagt sie auf dem Weg hinaus, das Tiffany ein falscher Name ist, in Wirklichkeit heißt sie Capris. Capris Estacado...

Meinung:
Die erste Story war ein würdiges Ende des Dreiteilers. Straight, cool und äußerst gut gezeichnet. Ein kleiner Leckerbissen. Und dann wird das Ganze noch getoppt. Wir treffen wieder auf Capris Estacado oder Capris Castiglione, sie weiß es selber noch nicht. Wow, die Frau hat es in sich, auch sie hat die Kraft der Finsternis, nur ein wenig anders als bei Jackie. Wenn sie sich im Schatten aufhält ist sie unverwundbar und mit lebenden Schatten aus ihrem Mund kann sie Portale öffnen. Cool, endlich mal ein neuer Mitstreiter nach Apollonia Franchetti, die ja bekanntlich den Speer des Schicksals besitzt und sich für die dunkle Seite entschieden hat. Zusammen ist dieses Trio fast unschlagbar, ich hoffe es dauert nicht all zulange bis die drei mal aufeinandertreffen. Die Handlung der zweiten Geschichte ist so fesselnd, das es nicht viel ausmacht, das Jackie gar nicht mitspielt. Capris ist wirklich ausbaufähig und ich hoffe, das Scott Lobdell das Beste draus macht. Ein großes Lob noch an Brian Ching, sein Debüt ist einfach atemberaubend.

Darkness - Vol 2 19 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Darkness - Vol 2 19

Autor der Besprechung:
Thomas Baske

Verlag:
Infinity

Preis:
€ DM:12,90 - :6,96

ISBN 10:
3-934773-39-7

24 Seiten

Darkness - Vol 2 19 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Capris Estacado
Negativ aufgefallen
  • Jackie fehlt in zweiter Story
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.11.2001
Kategorie: Darkness
«« Die vorhergehende Rezension
Darkness - Vol 2 18
Die nächste Rezension »»
Darkness - Vol 2 20
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.