SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman 42: Lange Schatten Teil 1 (von 2)

Geschichten:
Lange Schatten Teil 1 (von 2)

Alte Sünden werfen lange Schatten

Autor: Judd Winick, Zeichner: Mark Bagley, Inker: Rob Hunter, Colorist: Ian Hannin

Neuer Tag, neuer Ritter

Autor: Judd Winick, Zeichner: Mark Bagley, Inker: Rob Hunter, Colorist: Ian Hannin

Story:
Nach den virtuosen Ereignissen der letzten Zeit hat sich ein neues Gespann gefunden und ist voll und ganz damit beschäftigt, sich auf einander abzustimmen. Batman und Robin benötigen mehr als ein Teambuilding-Seminar um effektiv zusammenzuarbeiten. Genau diese Veränderungen bleiben in Gotham nicht unbemerkt und mit großer Sicherheit werden die Kriminellen nicht untätig bleiben. So lange der Pinguin und Two Face rebellieren, können sie wenigstens nichts anstellen. Denkste! Am Ende befindet sich unser neuer Batman in einer schier ausweglosen Situation!

Meinung:
Mit Batman Nummer 42 startet die zweiteilige Geschichte "Lange Schatten" mit ihrer ersten Folge. Autor Judd Winick und Zeichner Mark Bagley steigen zu Beginn der neuen Storyline "Batman: Reborn" ein, weshalb zunächst viel Augenmerk auf die Spannungen im neuen Team gelegt und auf dessen Schwierigkeiten sich zu finden eingegangen wird. Alfred nimmt mit der Zeit eine ganz besondere Rolle ein. Vaterfigur war er ja schon immer, aber es scheint als ob auch er in dieser neuen Konstellation an Bedeutungskraft gewinnt. Nun halten aber nicht gleich alle Gothamer die Füsse still, nur weil in der Bathöhle nach neuer Eintracht gesucht werden muss.

Sowohl auf Seiten der Polizei als auch in den berüchtigsten Verbrecherkreisen hat man die Veränderungen rund um den dunklen Ritter bemerkt. Man weiß zwar nichts genaues aber irgendwas ist anders. Und da hilft auch schonmal die ein oder andere Video- und Verhaltensstudie über Batman. Gesagt getan und schon gewinnt man neue Kenntnisse. Und genau das ist für unser neues Heldenteam überhaupt nicht gut.

Vor allem die rivalisierenden Meisterhirne Pinguin und Two Face wittern die Chance, sich zu profilieren und den anderen auszustechen, während Batman einfach "anders" ist. Doch im Hintergrund spinnt ein noch viel gefährlicherer Gegner seine Fäden und es scheint als ob er seine Marionetten nur noch richtig in Stellung bringen muss bevor es für Batman und Robin arg brenzlig wird. Gegen Ende dieses ersten Teils nimmt die Geschichte deftig Fahrt auf. Gerade der Cliffhanger ist so eindrucksvoll und spannend geraten, dass man sich das Folgeheft herbeisehnt. Gespannt darf man sein auf das, was im zweiten Teil folgt, denn Batman befindet sich in einer Falle die sehr schnell ziemlich fatal werden könnte. Man sieht also, dass Spannung geboten ist. Die Zeichnungen fallen hier etwas heller, farbiger wenn nicht sogar poppiger aus als in der doch recht düsteren Storyline "Kampf um die Maske". Vor allem die Bösewichte sind mal wieder eindrucksvoll getroffen und so macht "Lange Schatten" einen guten optischen Eindruck. Hier gibt eine durchdachte Story und viel Batman-Atmosphäre.

Fazit:
"Batman 42" bringt mit der ersten Folge der zweiteiligen Geschichte "Lange Schatten" eine spannende, toll gezeichnete Grundlage für das nächste Heft. Es geht sowohl um das Heldenteam, welches sich zunächst finden muss, als auch um die gerissenen Machenschaften in Gothams Unterwelt, die hier thematisiert werden. Doch vor allem die noch um Verborgenen lauernde Gefahr ist besonders reizvoll und lasst zittrig auf die Auflösung warten.

Batman 42: Lange Schatten Teil 1 (von 2) - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman 42: Lange Schatten Teil 1 (von 2)

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 4,95

52 Seiten

Batman 42: Lange Schatten Teil 1 (von 2) bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Interessante Story
  • Tolle Zeichnungen der Bösewichte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.07.2010
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Dark Reign Special: Sinister Spider-Man
Die nächste Rezension »»
Batman Sonderband 25: Die Strassen von Gotham
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.