SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dream Fantasia 5

Geschichten:
Autor , Zeichner, Tuscher, Colorist: Sae Rom Ok

Story:
Nachdem Hang-A den "Grünblauen Drachen" und den "Phönix" aus ihren Bildrollen befreit hat, weil sie die Gabe besitzt, die Bannzauber zu brechen, die diese vor langer Zeit in die Pergamente gesperrt haben, ist sie nun auf der Suche nach der Rolle, die den "Weißen Tiger" festhalten soll.

Das blinde Mädchen Hong Hwi, das Hang-A auf dem Weg ins Westreich retten konnte, erweist sich als Verräterin, als bloße Illusion ihrer Verfolger, denn So-Ha und ihr Zwillingsbruder Ryu-Cheon sind näher als sie denken. Und sie erweisen sich als die Inkarnation des "Weißen Tigers", was nun klar macht, warum sie ebenfalls auf der Suche nach den Bildrollen sind. Bei dem Versuch Hang-A zu entführen, wird jedoch Nabi, der sich dazwischen wirft, mit den Abgrund gerissen und verschleppt.

Doch er ist trotz seiner frechen Art zu sehr zum Freund geworden, um ihn einfach im Stich zu lassen, deshalb beschließt Hang-A ihn auf jeden Fall zu befreien. Biryeong, der "Grünblaue Drache", und Gayae, der "Phönix" begleiten sie. Doch Ryu-Cheon erwartet sie bereits. Er macht unmissverständliche klar, dass sein primäres Ziel Biryeong ist, da er mit diesem noch eine Rechnung offen hat. Und so erfährt Hang-a, dass ihr treuster Begleiter neben Nabi auch noch ein düsteres Geheimnis hat.



Meinung:
Auch diesmal kommt die Geschichte weiter voran, denn man erfährt nun mehr über So-Ha und Ryu-Cheon, lernt ihre Beweggründe zu verstehen, die sie dazu gebracht haben Hang-A und die anderen so vehement zu verfolgen. Das gibt dem ganzen Geschehen mehr Sinn und Tiefe. Ganz offensichtlich mischt aber nun auch eine weitere Macht mit, die bereits erwacht zu sein scheint, so dass es sehr spannend bleibt.

Daneben gibt es aber auch wieder die üblichen Missverständnisse und freundlichen Streitereien zwischen den Figuren, die ein wenig die Spannung untereinander steigern, natürlich auch einen Hauch von Romantik und Eifersucht, der die Beziehungen interessant halten soll - und diesmal erstaunlich wenige Gags.

Obwohl die Geschichte viele Fantasyelemente enthält, sollte man doch in erster Linie den humorvollen und lustigen Erzählstil mögen, der gerade auf ältere Leser manchmal zu hektisch wirken könnte.



Fazit:
Wie immer setzt "Dream Fantasia" auf eine märchenhafte Atmosphäre, kindgerechtem Humor und einen Schuss Romantik, der die abenteuerlichen Fantasyelemente weichspült und die Handlung weitestgehend ohne Gewalt ablaufen lässt.


Dream Fantasia 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dream Fantasia 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3867198936

192 Seiten

Dream Fantasia 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine verspielte, märchenhafte Atmosphäre
  • freche und humorvolle Helden
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.06.2010
Kategorie: Dream Fantasia
«« Die vorhergehende Rezension
Chonchu - Der Erbe des Teufelssteins 15
Die nächste Rezension »»
Cappuccino
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.