SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fix & Foxi Magazin Nr. 06/2010

Geschichten:
  • FIX & FOXI: Fußballverrückt
  • FIX & FOXI: Das Wunder von Fuxholzen

Deutsche Erstveröffentlichungen

Chefautor: Tim Born, Zeichner: Nadia Enis (Chefzeichnerin), Diana Lazaru
Colorierung: Gerda Beuchel, Alice Winkler

Gimmick-Beilage: Schiedsrichterpfeife



Story:
In der langen Titelstory Fußballverückt dreht sich alles um das Runde, das ins Eckige soll. Ganz Fuxholzen ist im Fußballfieber, und da liegt es nahe, dass Fix & Foxi auch ihren Spaß haben wollen. So organisieren sie kurzerhand ihr eigenes Fußball-Turnier.

Im Training unter Coach Fax zeigt sich schnell, dass Mädchen nicht erwünscht sind. Lupinchen wird schroff des Feldes verwiesen, was diese nicht auf sich sitzen läßt und mit Hilfe von Oma Eusebia ein eigenes Frauenfußballteam zusammenstellt. So kommt es schließlich zum großen Match der Fux Fighters gegen die Lady Kickers

In der Kurzgeschichte Das Wunder von Fuxholzen erinnern sich Eusebia, Fax und Knox an die guten alten Zeiten in den 50ern, als alle noch jung waren und Fußball spielen konnten. Während Fax ein beeindruckender Stürmer war, musste sich der unscheinbare Knox erst beweisen.

Meinung:
Es stand bereits zum Start der neuen Inkarnation von Fix & Foxi fest: im Juni will man sich der Fußball-Weltmeisterschaft widmen. Die WM 2010 in Südafrika wird somit auf ganzer Linie gewürdigt. Sogar beide Comics sind in diesem Heft dicht am Thema.

Auf den ersten Blick wirkt das Titelbild völlig überfrachtet. Das Fußballfeld ist perspektivisch irgendwie missglückt. Die fußballernden Figuren sehen aus, als hätte man sie separat gezeichnet und dann per Drag & Drop einfach irgendwo fallen gelassen. Drumherum gibt es jede Menge Fotos (die Nationalmannschaft, ein kleiner Löwe, ein Kochkurs, der WM-Pokal und Schweini thront auch noch oben links), Kästchen (mit WM-Planer, Gewinne DVDs!) und Logos (FIFA, WWF, Nutrikids) sowie die üblichen Streifenbanner zur Webseite oder den Gewinnspielen. Puhh! Wenn das mal nicht langsam ein Fall von "Weniger wäre mehr“ ist …

Die Comics sind diesmal eher was für Fußball-Fans und weniger was für Freunde von Abenteuergeschichten. Fußballverückt lebt von der Interaktion der Charaktere. Fax und Eusebia sind zwar in ihrer neuen Funktion als Fußballtrainer etwas arg überzogen dargestellt und in ihrem cholerischen Gehabe nah am „out of character“, aber es ist amüsant zu lesen, wenn sich die Parteien bekabbeln. Die beiden Füchse sind in dieser Story eher im Hintergrund als tonangebend. Gastauftritte haben der Hase Hops und der Igel Stops sowie der Maulwurf Pauli. Dies zwar nur als Statisten, aber die Traditionalisten unter den Fix & Foxi-Freunden wird es freuen. Die Zeichnungen sind im Vergleich zu den bisherigen Comics inzwischen passabel.

Zeichnerisch einen Tick besser schneidet die zweite Geschichte ab. Das Wunder von Fuxholzen ist geradezu experimentell für Kauka-Verhältnisse, wenn man sieht, dass die Rückblende in die Fünfziger in einer Art Schwarz-Weiß-Sepia-Tönung gehalten ist. Auch die Panelaufteilung ist moderner. Bei temporeichen Fußballszenen kommen die berühmt-berüchtigten Manga-Speedlines zum Einsatz und wirken nicht einmal deplatziert.

Die Wissensseiten stimmen auf die Fußball-WM in Südafrika ein. Es gibt den WM-Gruppencheck, einen vierseitigen WM-Planer im Mittelteil zum Herausnehmen und auch das Gastgeberland wird vorgestellt. All das weiß in Tiefe und Umfang zu gefallen, zumal es etwas Lust auf das kommende Fußballturnier macht.

Drei Seiten werden der neuen deutschen Manga-Serie Daftball von Marika Paul eingeräumt. Die Hauptpersonen werden in Wort und Bild vorgestellt. Dieser Onlinecomic soll ab dem nächsten Heft mit jeweils zwei bis vier Seiten abgedruckt werden. Der erste Band als Taschenbuch kommt unter dem Comicstars-Label bei Droemer-Knaur zu Weihnachten. Dieser Verlag hat im Mai eine neues Manga-Imprint mit zwei Titeln gestartet. Für Fix & Foxi ist dies sicher ungewohntes Neuland, aber durch die New Ground/Comicstars-Connection ist ein solcher Schritt nicht unerwartet. Lassen wir uns im Juli überraschen.

Als Beilage gibt es eine Trillerpfeife in Fußballform. So ein Gimmick geht bei Kindern immer. Es ist klein, man kann es überallhin mitnehmen, und man kann damit den Erwachsenen mächtig auf den Zeiger gehen. 

Fazit:
Mit dem Juni-Heft und der Fußball-Thematik ist Fix & Foxi voll auf der Höhe der Zeit. Leute, die mit Fußball nichts anfangen können, wird diese Ausgabe nicht so gefallen. Dafür gibt es nächstes Mal ein Abenteuer der besonderen Art: die Füchse reisen dann nämlich in die 4. Dimension und sehen plötzlich ganz anders aus.



Fix & Foxi Magazin Nr. 06/2010 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fix & Foxi Magazin Nr. 06/2010

Autor der Besprechung:
Matthias Hofmann

Verlag:
New Ground Publishing

Preis:
€ 2.95

52 Seiten

Fix & Foxi Magazin Nr. 06/2010 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • für Fußball-Fans eine gelungene Ausgabe
  • mit großem WM-Planer
Negativ aufgefallen
  • für Nicht-Fußball-Fans uninteressant
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.06.2010
Kategorie: Fix & Foxi
«« Die vorhergehende Rezension
Witchblade 3: Krieg der Witchblades
Die nächste Rezension »»
Spacecraft 1: Der erste Kontakt
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.