SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Iron Man 4: Der meistgesuchte Mann der Welt 2

Geschichten:
Der meistgesuchte Mann der Welt, Teil 7: Die Welt von heute
Autor: Matt Fraction, Zeischner: Salvador Larroca, Colorist: Frank D'Armata

Der meistgesuchte Mann der Welt, Teil 8: Die Gefahr, in der wir uns alle befinden
Autor: Matt Fraction, Zeischner: Salvador Larroca, Colorist: Frank D'Armata

Der meistgesuchte Mann der Welt, Teil 9: Der Titan der Neuzeit
Autor: Matt Fraction, Zeischner: Salvador Larroca, Colorist: Frank D'Armata

Der meistgesuchte Mann der Welt, Teil 10: Asche und Schnee
Autor: Matt Fraction, Zeischner: Salvador Larroca, Colorist: Frank D'Armata

Der meistgesuchte Mann der Welt, Teil 11: Bewaffnete Kinder gegen den ewigen Engel des Todes
Autor: Matt Fraction, Zeischner: Salvador Larroca, Colorist: Frank D'Armata

Der meistgesuchte Mann der Welt, Teil 12: In die Leere (Einsam am Strand)
Autor: Matt Fraction, Zeischner: Salvador Larroca, Colorist: Frank D'Armata

Story:
Norman Osborn setzt seine Jagt auf Tony Stark, Pepper Potts und alle ehemaligen S.H.I.E.L.D.-Involvierten fort. Mit Madame Masque und seiner H.A.M.M.E.R. Organisation ist der Bösewicht fast allmächtig aufgestellt, so dass Tony Stark beschließt, seine Erinnerung zu löschen um im Fall einer Gefangennahme Osborn keine Daten und Informationen über die geheimen Identitäten der Helden zu liefern, nach denen es Osborn so sehr verlangt. Während Starks Selbstzerstörung kämpfen Pepper Potts, Black Widow und Maria Hill um die Chance, Iron Man zu helfen und beziehen klar Stellung gegen den Widersacher Osborn. Die Situation spitzt sich immer mehr zu und letztendlich stehen sich Iron Man und Osborne in einem tödlichen Kampf gegenüber während die drei Damen H.A.M.M.E.R auf ihre Art bekämpfen. Alles läuft auf die Frage hinaus, ob Tony trotz seines fortschreitenden Gedächtnisverlustes überleben kann...

Meinung:
Mit "Iron Man 4: Der meistgesuchte Mann der Welt 2" wird die Storyline aus dem Vorgängerheft vom Januar 2010 weiter erzählt. Die Situation spitzt sich immer mehr zu, da Osborn alle Macht auf sich bündeln kann und so ohne Probleme seine vernichtende Jagt nach Iron Man und dessen Wissen durchführen kann. Zusätzlich wird seine H.A.M.M.E.R-Truppe immer stärker und mit Madame Masque hat er ein Ass im Ärmel, da die entstellte Frau eine offene Rechnung mit Stark begleichen will und so dem fiesen Osborn in die Karten spielt.

Die "gute" Seite sieht sich also einer scheinbar unüberwindbaren Übermacht gegenüber. Aus diesem Grund beginnt Tony Stark den selbstzerstörerischen Vorgang, sein Gehirn zu zerstören. Auf diese Weise soll Osborn kein Wissen in die Hände fallen was S.H.I.E.L.D. weiter schwächt oder die Superhelden entlarvt, denn dann stünde dem Sieg des Bösen rein gar nichts mehr im Weg. Tony ist also bereit das größte Opfer, sein Leben, für die gerechte Sache zu geben. Doch mit dem großen Einsatz seiner Freunde Pepper Potts, Black Widow und Maria Hill hat er nicht gerechnet. Die brauchen zwar einige Zeit bis sie zusammen finden und als schlagfertiges Dreiergespann Osborn ordentlich nerven, doch auch für die Zukunft scheint dieses Trio eine starke Partie zu sein. Aber die Frage stellt sich tatsächlich, wie die Zukunft aussieht. Stark ist bereit bis zum Äußersten zu gehen um Osborns teuflische Pläne zu verhindern.

"Iron Man 4: Der meistgesuchte Mann der Welt 2" wird besonders zum Ende hin zutiefst dramatisch. Nicht nur die offene Frage um den Zustand Tony Starks lässt enorme Spannung aufkommen. Auch die Entwicklungen um das oben beschrieben Damentrio ist sehr interessant zu verfolgen. Mit Osborn hat Autor Matt Fraction einen absolut fiesen Gegner geschaffen der hart zuschlägt. Zeichner Salvador Larroca verpackt die Story in mitreißende Bilder, deren Intensität erstaunlich ist. Das Leiden von Stark, der immer mehr mit dem gewollten Verlust seiner Erinnerungen kämpft, aber auch die verbisseneren Aktionen von Potts, Hill und Black Widow sind eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Fazit:
"Iron Man 4: Der meistgesuchte Mann der Welt 2" spitzt die Story um Iron Man und Osborn dramatisch zu. Auf 156 Seiten entfaltet der Comic seine tiefgehende Story gekonnt, baut intelligent Spannung auf und lässt die Leser mit einem Ende zurück, dass Lust auf mehr macht. Dramatik und Action sind gleichermaßen verteilt, so dass der Comic einen extremen Sog entfaltet, der vor allem durch die starke Story konstant bleibt.

Iron Man 4: Der meistgesuchte Mann der Welt 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Iron Man 4: Der meistgesuchte Mann der Welt 2

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,95

156 Seiten

Iron Man 4: Der meistgesuchte Mann der Welt 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Tiefe Story
  • Dramatik
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.05.2010
Kategorie: Iron Man
«« Die vorhergehende Rezension
Missi Dominici 1: Das Kind des Tierkreises
Die nächste Rezension »»
Batman 41
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.