SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dark Reign Special: Die neuen Rächer

Geschichten:
US-New Avengers: The Reunion 1-4
Autor: Jim McCann, Zeichner: David López, Tusche: Álvaro López, Farben: Daniele Rudoni

Story:
Mockinbird ist den Terroristen von A.I.M auf der Spur, welche planen, bei einem öffentlichen Empfang der weltbesten Wissenschaftler eine C-Bombe hochgehen zu lassen. Sie will diesen Coup im Alleingang platzen lassen, rechnet aber nicht mit der Anhänglichkeit ihres Ex-Mannes und ehemaligen Hawkeye Ronin. Dieser kann sich nicht damit abfinden, dass die beiden nicht mehr verheiratet sind und das die Skrulls vor der Secret Invasion Mockinbird entführt und durch eine Doppelgängerin ersetzt haben. Er versucht nun herauszufinden, welchen Teil seines Lebens er mit dem Skrull und welchen mit der wahren Mockinbird verbracht hat. Dieses Gefühlschaos ist bei Mockinbirds Ermittlungen hinderlich und so merken die Beiden nicht wie sie geradewegs der Organisation A.I.M. in die Falle laufen.

Meinung:
Mit diesem Band setzt Panini die Dark Reign Special Reihe fort, in welcher der Verlag ausgewählte Miniserien zum Dark Reign Zyklus veröffentlicht. Nach Elektra, The Hood und anderen sind nun also die neuen Rächer dran. Die Hauptfigur in dieser Miniserie ist Mockinbird, welche damals von der Skrulls entführt und ersetzt wurde, und nun nicht so recht mit ihrer Vergangenheit umgehen kann. Dadurch wird sie zur Einzelgängerin und gründet eine neue Organisation namens WCA. Als wenn es im Marvel-Universum nicht schon genug Vereinigungen geben würde ... .

Autor Jim McCann legt Mockinbird hier einen Fall vor, der nur halbwegs spektakulär ist und auch nur als Aufhänger für das Zusammenspiel zwischen Ronin und Mockinbird herhalten muss. Quasi das ganze Heft hindurch streiten sich die beiden, oder versuchen auf verschiedene Art und Weise ihre gemeinsame Vergangenheit aufzuarbeiten. Während Ronin die Beziehung nicht aufgeben will, hat Mockinbird mit dem Thema komplett abgeschlossen. Es kommt zu seitenlangen Diskussionen, Rückblicken und einem schier endlosen Gerede über die Veränderung, welche Mockinbird zweifelsohne durchgemacht hat.

Wer hier also actionreiche Superheldenkost erwartet, wird enttäuscht werden. Der Autor Jim McCann bietet dem Leser hier eine langatmige Beziehungsgeschichte an, welche uninteressant und teilweise unglaubwürdig ist. Zum Einen wirkt das krampfhafte Happyend fehl am Platz, auch wenn man es den beiden gönnen würde. Und zum Anderen sind ellenlange Dialoge in Kampfhandlungen noch nie glaubwürdig gewesen.

Das Einzige was dem Comic vor dem Verriss rettet ist der Rückblick auf die Geschehnisse während Mockinbirds Entführung. Jim McCann offenbart dem Leser, was Mockinbird bei den Skrulls erleiden musste und wie sie von der kriegerischen Rasse benutzt wurde.

Leider sind auch die Zeichnungen und die Farbgebung nicht wirklich überzeugend. Die grafische Darstellung der einzelnen Figuren ist glanzlos und unpassend. Stellenweise wirken Ronin und Mockinbird wie Jugendliche. Die Farben von Daniele Rudoni sind äußerst dezent und wurden sehr zaghaft ausgewählt. Es herrscht größtenteils ein sehr heller Kontrast vor, welcher unrealistisch wirkt und die Handlung nicht gut widerspiegelt. 

Fazit:
Dieses Dark Reign Special kann nicht überzeugen. Seitenlanges Gerede über eine kaputte Beziehung ist einfach uninteressant und der Actionteil wirkt aufgesetzt und vollkommen fehl am Platz. Dazu kommt dann noch die durchschnittliche Gestaltung der Panels. Das Gesamtergebnis kommt dann bei weitem nicht an die restlichen Dark Reign Specials ran. Es wäre demnach besser, wenn Brian Michael Bendis wieder die Autorenschaft im Dark Reign Zyklus übernimmt.

Dark Reign Special: Die neuen Rächer - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dark Reign Special: Die neuen Rächer

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 12,95

52 Seiten

Dark Reign Special: Die neuen Rächer bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Abdruck der kompletten Miniserie
Negativ aufgefallen
  • langweilige Story
  • durchschnittliche Zeichnungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.05.2010
Kategorie: Dark Reign
«« Die vorhergehende Rezension
100% Marvel 49: Black Widow - Tödliche Herkunft
Die nächste Rezension »»
Locke & Key 2: Psychospiele
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.