SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - DC Premium 66: Batman/Lobo

Geschichten:
Batman/Lobo
Tödlicher Ernst (deadley Serious) Teil 1&2

Autor, Zeichner, Inker: Sam Kieth, Colorist: Alex Sinclair

Story:
Allein in Wayne Manor, hört Batman plötzlich eine Stimme in seinem Kopf. Die fremde Astrella ruft nach seiner Hilfe. Auf einem Raumschiff, das Lichtjahre entfernt von der Erde seiner Mission nachgeht, bricht das Chaos aus. Die weiblichen Besatzungsmitglieder werden scheinbar durch eine rätselhafte Seuche befallen und rasten als Infizierte vollkommen aus. Astrella Batman teleportiert Batman auf das Schiff um die brutalen Morde der amoklaufenden Frauen zu stoppen. Zu seiner Verwunderung stellt Astrella den verrückten Lobo an seine Seite. Zusammen mit dem ungewünschten Partner beginnt Batman seine Ermittlungen. Als klar wird das Lobo erhöhte Mengen Östrogen in sich trägt wird dem dunklen Ritter klar, was Astrella plant...

Meinung:
"Batman/Lobo" kommt als 66. Ausgabe der Reihe DC Premium auf den deutschen Comicmarkt. Paninicomics fasst in diesem Band die beiden Teile des Titels "Tödlicher Ernst" zusammen, welche unter der originalen Bezeichnung "Deadly Serious" bereits im Oktober und November 2007 in den USA erschienen sind. Autor und Zeichner Sam Kieth verpackt die Story um ein ausserirdisches Virus-Wesen, dass Frauen in amoklaufende Bestien verwandelt, in poppig bunte Zeichnungen, wobei der Grundton durch klarte Farben bestimmt wird aber das actionlastige Geschehen knallig bunt dargestellt ist. Vor allem seine Figurendarstellung basiert auf scharfkantigen Zeichnungen, die besonderen Fokus auf Gesichtszüge und die Mimik legen.

Als Zielpublikum kommt für diesen Comic aus mehreren Gründen die Schicht der jungen Erwachsene in Frage. Die Story beinhaltet viele Gewaltsituationen, die sehr explizit dargestellt sind. Dies verleiht dem Comic seine ganz eigene Authentizität bringt aber eben auch die ernstzunehmende Altersrestriktion mit sich. Inhaltlich geht es nach der kurzen Einführung rasch zur Sache. Nachdem Batman und Lobo auf dem Raumschiff eintreffen, werden sie von einer Dame im Empfang genommen und mit dem vorherrschenden Problem vertraut gemacht. Es dauert nicht lange bis die zwei merken, dass sie trotz der grundlegenden Unterschiede dringend zusammen arbeiten müssen, um den Fall zu lösen. Da sich das Virus als äußerst dynamisch vorgehender Parasit entpuppt, müssen sich beide spurten, denn schnell ist die Erde als Ziel ausgemacht und so stehen plötzlich millionen Erdenbürgerinnen im Fokus des Parasiten.

Die rasanten Verfolgungen und die parallel laufenden Ermittlungen nehmen die hauptsächliche Storyline in "Batman/Lobo" ein. Wer auf Detektivgeschichten steht, wird mit dem Griff zu diesem Sonderband keinen Fehler begehen. Andere könnten schnell von der wenigen inhaltlichen Variation ermüdet sein, denn Batman und Lobos Voranschreiten gleicht mehr einem Spießrutenlauf als das diese Story klassische Plots des üblichen Repertoires vom dunklen Ritter präsentiert.

Fazit:
"Batman/Lobo" ist eine interessante Kombination zweier unterschiedlicher Comic-Charaktere, die zusammen gegen einen rätselhaften Parasiten vorgehen müssen, der ausschließlich weibliche Personen anfällt und zu mordenden Nervenbündeln verwandelt. Die Zeichnungen von Sam Kieth sind künstlerisch anspruchsvoll und durch scharfe Kanten und harte Kontraste definiert. Gerade die Hauptfiguren sind dabei hervorragend getroffen was den eindrucksvollen optischen Stil unterstreicht.

DC Premium 66: Batman/Lobo - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

DC Premium 66: Batman/Lobo

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,95

108 Seiten

DC Premium 66: Batman/Lobo bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Zeichenstil
Negativ aufgefallen
  • Wenig inhaltliche Variation
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.05.2010
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Ultimate Iron Man 1: Armor Wars
Die nächste Rezension »»
Der Wald der Jungfrauen 1: Verrat
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.