SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.455 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Und Gott schuf den Comic - Gratis Comic Tag 2010

Geschichten:
Autor, Zeichner, Inker, Colorist: François Boucq


Story:
Eigens zum Gratis-Comic-Tag sind in diesem Heft Kostproben von François Boucq zusammengestellt. In einer ironisch-skurrilen Kulturgeschichte des Comics züchtet er Linien und biegt sie wie gewünscht zurecht. Aber Vorsicht, auch berühmte Comicfiguren können an der Magerpest der Linienführung oder gar an Pobackenmenigitis erkranken, und dann sehen sie gar nicht gut aus.

In weiteren Episoden erinnert sich ein gewisser Reporter mit Haartolle an die vielen gefährlichen Situationen, aus denen ihn immer wieder "höherer" Beistand rettete, der neue Friedshofswärter führt strenge Sitten ein, eine alte Dame darf als fünfhundertmilliardstes Schäfchen ins himmlische Paradies und mehr.

Meinung:
Die Episoden in diesem Heft sind aus den beiden in Frankreich vergriffenen Alben "Un point, c'est tout" (übersetzt etwa "Basta!") und " Point de fuite pour les braves" (übersetzt etwa "Fluchtpunkt für Helden") zusammengestellt. In jeder davon wirft Boucq einen ironischen, geradezu schelmischen Blick auf seine Kunst. Mal in schwarz-weiß, mal in Farbe, aber immer mit einem deutlichem Augenzwinkern. Viele bekannte Figuren, von Micky Maus über Obelix und Tintin bis zu Corto Maltese und dem Marsupilami, werden auf die Schippe genommen, aber nie wirklich ins Lächerliche gezogen.

Dabei spürt man Boucqs Liebe zum Comic in fast jedem Panel. Es ist keine blinde Liebe, die ausblenden würde, wieviel Kraft und Zeit ein Künstler in einen guten Comic investieren muss. Aber das Ergebnis lohnt die Mühe, wenn eben ein guter Comic dabei herauskommt wie dieses Heft.

Fazit:
Passend zum Gratis-Comic-Tag wirft François Boucq einen ironisch-liebevollen Blick auf den (frankobelgischen) Comic.

Und Gott schuf den Comic - Gratis Comic Tag 2010 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Und Gott schuf den Comic - Gratis Comic Tag 2010

Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
Schreiber und Leser

Preis:
€ 0,00

32 Seiten

Und Gott schuf den Comic - Gratis Comic Tag 2010 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Boucq betrachtet sein Metier mit viel Liebe, aber auch reichlich Ironie
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.33
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.05.2010
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2010
Kategorie: Gratis Comic Tag 2010
«« Die vorhergehende Rezension
Cubitus - Gratis Comic Tag 2010
Die nächste Rezension »»
Hellboy / B.U.A.P. / Aliens - Gratis Comic Tag 2010
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.