SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Horst - Gratis Comic Tag 2010

Geschichten:

Im Pärchenclub
Autor: Robi, Zeichner, Inker, Colorist: Geier

Im Konsum
Autor: Robi, Zeichner, Inker, Colorist: Geier

Sammelwut
Autor: Robi, Zeichner, Inker, Colorist: Geier

Dunja
Autor: Robi, Zeichner, Inker, Colorist: Geier

Feierabend
Autor: Robi, Zeichner, Inker, Colorist: Geier



Story:
Der Hase Horst hat eigentlich nur eines im Kopf: Er möchte beim weiblichen Geschlecht landen – oder auf Deutsch gesagt, er will ficken. Leider ist er bei der Anbahnung passender Gelegenheiten ebenso chronisch ungeschickt wie erfolglos. Und wenn es doch mal klappt, gerät der Möchtegern-Rammler prompt in andere Schwierigkeiten.

Meinung:
Um ein mögliches Missverständnis gleich zu Beginn aus dem Weg zu räumen, "Horst" ist kein Porno-Comic. Die Handlung dreht sich durchweg um die Versuche unseres Hasens, " zum Schuss" zu kommen, aber viel mehr als gelegentliche blanke Brüste gibt es nicht zu sehen. Ohnehin schläft Horst fast immer alleine, weil seine todsicheren Aufreiß-Tricks wieder einmal nicht funktioniert haben.

Der Humor ist, passend zum Thema, nicht gerade auf loriotschen Niveau, wird aber nie wirklich zotig oder gar ausfallend. Und vor allem bieten ihn Zeichner Geier und Autor Robi in großzügigen Portionen an. Wenn man nicht gerade von übertriebener Prüderie befallen ist, kann man mit "Horst" viel Spaß haben. Auch was das Frauenbild betrifft, dürften nur die engstirnigsten Feministinnen Probleme mit dem Comic haben; schließlich werden die Damen längst nicht als die reinen Sexobjekte dargestellt, zu denen Horst sie gerne machen würde.

Der Hase Horst ist dabei gar nicht so unsympathisch gezeichnet. Er hat zwar einen ausgesprochen monothematischen Verstand, aber irgendwo tut er dem Leser doch leid, wenn er etwa feststellen muss, dass die vermeintliche Mitbewohnerin der Rothaarigen aus dem Supermarkt auf den Namen Björn hört und doch eher ihr Lebensgefährte ist.

Aufgrund der Tatsache, dass sich "Horst" immer nur um das eine dreht, ist dieses Heft am Gratis-Comic-Tag eher etwas für ältere Jugendliche und Erwachsene – auch wenn so mancher Dreizehnjährige es sicher gerne in die Finger bekommen würde.

Fazit:
Die vergebliche Jagd eines Hasen nach einem One-Night-Stand, erzählt mit viel Humor, aber ohne in die Pornographie abzugleiten.

Horst - Gratis Comic Tag 2010 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Horst - Gratis Comic Tag 2010

Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 0,00

32 Seiten

Horst - Gratis Comic Tag 2010 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Robi und Geier nehmen das Thema Nummer Eins ordentlich auf die Schippe
  • Obwohl es zwangsläufig fast nur um Sex geht, gleitet der Comic nie in die Pornographie ab
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.05.2010
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2010
Kategorie: Gratis Comic Tag 2010
«« Die vorhergehende Rezension
Star Wars - Gratis Comic Tag 2010
Die nächste Rezension »»
Iron Man / Die Rächer - Gratis Comic Tag 2010
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.