SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.552 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Card Captor Sakura 3

Geschichten:
Die neue Lehrerin
Autor: Clamp, Zeicher: Clamp, Tuscher: Clamp

Story:
Von Sakura taucht plötzlich eine Doppelgängerin auf, die in ein paar Geschäften alles durcheinander bringt und dabei von Sakuras Schulkameraden beobachtet wird. Natürlich ist es nicht die echte Sakura, da sie immer woanders war. Sakura beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen und befragt zusammen mit Kero-chan ihre Clow - Cards. Was sie aber nicht ahnt, das ihr Bruder Toya in der Zwischenzeit von ihrer Doppelgängerin an den Rand einer Schlucht gelockt wird. Als sie zusammen mit Li dort ankommt, ist es schon fast zu spät. Zum Glück überlebt Toya den Sturz fast unverletzt und Sakura kann die Mirrorcard, denn sie war Sakuras Doppelgängerin, einfangen. Als Sakura es mal wieder eilig hat, zur Schule zu kommen und auch noch einen Umweg wegen einer Baustelle machen muß, kommt sie zu einem Tempel. Als sie am nächsten Tag einen Talisman dort kaufen will, stößt sie mit einer seltsamen Frau zusammen, die, wie sich später rausstellt, die neue Mathelehrerin von Sakura ist. Außerdem scheint sie Toya gut zu kennen. Aber Li macht sich Sorgen wegen ihrer seltsamen Aura. Ob etwas daran ist?

Meinung:
Mittlerweile liegt nun der dritte Band von Card Captor Sakura vor und es wird langsam richtig spannend. Außerdem scheint Toya auch gewisse magische Fähigkeiten zu besitzen, da er misstrauisch wird, wenn er Kerberos als Plüschtier sieht. Und die Rivalität zwischen Sakura und Shaolan Li scheint sich zu beruhigen und in Teamarbeit umzuschlagen, was man besonders in der Suche nach Toya sieht. Außerdem sieht man in Rückblenden, wie sich Sakuras Mutter und Vater kennengelernt haben. Es war Liebe aus heiterem Himmel (und das sprichwörtlich). Aber was hat es mit dieser neuen Lehrerin auf sich? Ich schätze, diese Frage wird erst in den nächsten Bänden geklärt werden. Kurzum, dieser Band bietet wieder für jeden etwas. Außerdem bekommt man wieder interessante Einblicke in Japans Alltag und Traditionen. Die Sache mit den Talismanen erinnert mich allerdings ein wenig an Sailor Moon (in Reis Tempel wurden ja schließlich auch Talismane verkauft), aber es ist ja in Japan so üblich, das man in Tempeln und Schreinen solche Glücksbringer kaufen kann. Bleibt nur das lange Warten auf dem nächsten Band.

Fazit:


Card Captor Sakura 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Card Captor Sakura 3

Autor der Besprechung:
Jana Mengel

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89343-802-5

Card Captor Sakura 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • wunderschöne Artbookzeichnungen
  • die Liste aller Clampwerke
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.01.2001
Kategorie: Card Captor Sakura
«« Die vorhergehende Rezension
Bastard !! Der Gott der Zerstörung 7
Die nächste Rezension »»
Blame 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.