SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Elektra 2

Geschichten:
Kapitel zwei
Autor: Brian Michael Bendis, Zeicher: Chuck Austen , Greg Horn (cover), Tuscher: Chuck Austen


Story:
Elektra Tod ? Das dies nicht stimmt bemerkt S.H.I.E.L.D. Agent Stanley leider nicht so schnell und reicht seinen Bericht ein, in welchem er bereits mit der Suspendierung seines Dienstes spekuliert. Nick Fury ist da schlauer. Der geheimnisvolle Chef hinter der Geheimorganisation belehrt Stanley eines Besseren, der lediglich das Opfer von Elektras Ninja-Hypnose wurde. Da taucht Elektra wie aus dem Nichts in der geheimen Operationsbasis in Bagdad auf und teilt Fury mit, das sie den Auftrag annehmen wird und das ein Verräter unter seinen Leuten ist. Tatsächlich stellt sich heraus, das die Agenten nicht alle ganz sauber sind....

Meinung:
Etwas runder als die letzte Ausgabe endet diese Nummer. Bendis erzählt eine spannende Geschichte, in welcher die Ninja-Kriegerin nur eine kleine Rolle spielt. Im Vordergrund steht noch das Team von Shield und die privaten und zugleich illegalen Absichten von Nick Fury im Schlag gegen den irakischen Staatschef. Das ganze wirkt wie eine Mixtur á la Akte-X, wo ebenfalls der Bezug zwischen Mystik/Magie und Regierung hergestellt wird. Der Großteil der Story wird im Halbdunkel erzählt. Austen musste also eine unglaublich düstere Atmosphäre zu Papier bringen. Dies gelang ihm über alle Maßen. Gerade die Szenen im Untergrund von Bagdad, wo S.H.I.E.L.D. seine Lager aufgeschlagen hat, wirken sehr künstlerisch. Durch die Mischung aus gelb-braunen Lichtstrahlen, die in den sonst völlig dunklen Raum einfallen, sind die einzelnen Figuren über einige Seiten hinweg nur schwer zu erkennen. Sehr schön !

Elektra 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Elektra 2

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 3,10 Euro / 6,00 sFr

ISBN 10:
Nicht vorhanden

Elektra 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Spannende Storyline, passt einfach zu den Marvel Knights
Negativ aufgefallen
  • Ein U.S. Heft für 3,10 Euro, kein Poster und nur ein knapper Redaktionsteil
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.03.2002
Kategorie: Elektra
«« Die vorhergehende Rezension
Naru Taru 6
Die nächste Rezension »»
Card Captor Sakura 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.