SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gunnerkrigg Court II : Research

Geschichten:
Chapter 15: Red Returns
Chapter 16: A Ghost Story
Chapter 17: The Medium Beginning
Chapter 18: S1
Chapter 19: Power Station
Chapter 20: Coyote Stories
Chapter 21: Blinking
Chapter 22: Ties

Story:
Für Antimony Carver beginnt das zweite Jahr auf Gunnerkrigg Court. Aber Annie muss noch einige Stunden mehr als ihre Klassenkameraden absolvieren: Sie trainiert als Medium, um zwischen dem Court und dem Gillitie-Wald zu vermitteln. Dabei erfährt sie nicht nur mehr und mehr über die Bewohner des Waldes, sondern auch über den Court – und längst nicht alles dabei ist erfreulich. Wer ist beispielsweise der Geist an den Ufern der Annan Waters, und warum ist sie immer noch dort? Was verbirgt sich unter Kats neuer Werkstatt?

Außerdem wird deutlich, dass Zimmy wortwörtlich in ihrer ganz eigenen Welt lebt, die Selbstmordfeen sind im Court angekommen, und ein Blick zurück zeigt, wie aus Jimmy Eglamore Sir Eglamore, der Drachentöter wurde.

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Nahezu alles, was zum ersten Band gesagt wurde, gilt auch für die Fortsetzung. "Gunnerkrigg Court" ist auch in "Research" ein Comic, der britischen Humor mit ebenso britischem Understatement verbindet. Die Zeichnungen benötigen nur wenige Striche und eine sparsame Farbpalette, um ihre Wirkung zu entfalten. Trotzdem sind in so manchem Bild Details enthalten, die dem Leser beim zweiten oder dritten Mal auffallen.

Auch die Handlung verzichtet auf grelle Schlaglichter und leuchtet dafür die (heute und damals) handelnden Personen, den Court, den Wald und die vielen Geheimnisse, die alle umgeben, nach und nach aus. Dabei kann man den Comic auf verschiedenen Ebenen lesen: Gunnerkrigg Court ist vordergründig eine Internats-Abenteuer-Geschichte mit einer großzügigen Portion britischem Humor (beispielhaft sei nur Donnys Methode, an den Absperr-Robotern vorbeizukommen, genannt). Es ist aber auch eine Geschichte über Mysterien und Geheimnisse, über Standpunkte und Sichtweisen, und nicht zuletzt über Dualismen. Sehr häufig gibt es Paare, die einerseits gegensätzlich sind, sich auf der anderen Seite aber ergänzen, wenn nicht gegenseitig bedingen. Der Court und der Wald, Annie und Kat, Ysengrin und Coyote und viele andere mehr.

Der zweite Band enthält zwar mit "nur" acht Kapiteln nominell deutlich weniger als sein Vorgänger, ist aber ziemlich genauso dick. Das liegt vor allem daran, dass Siddell seine Geschichte noch sorgfältiger erzählt, ohne jedoch geschwätzig zu werden. Der Leser hat bei jeder Seite den Eindruck, dass sie für den Plot Bedeutung hat, nichts wirkt wie "Füllmaterial". Das dürfte auch daran liegen, dass Gunnerkrigg Court "eigentlich" ein Webcomic ist, der Seite für Seite im Internet veröffentlicht wird. Hier könnten reine Füller schnell Leser kosten.

Am Ende des Bandes gibt es drei Skizzen von Annie, Kat und Parley sowie eine Art Bonusgeschichte über einen verliebten Täuberich, der seine Angebetete von sich zu überzeugen versucht.

Fazit:
Die folgenden acht Kapitel des Webcomics setzen in gleicher Qualität fort, was im ersten Teil begonnen wurde. Tom Siddell erzählt eine schön illustrierte Geschichte zwischen Internatsabenteuer und Mystery.

Gunnerkrigg Court II : Research - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gunnerkrigg Court II : Research

Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
Archaia

Preis:
€ (je nach Wechselkurs) etwa 19,00

ISBN 10:
1932386777

ISBN 13:
978-1932386776

296 Seiten

Gunnerkrigg Court II : Research bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Nach wie vor very british, speziell was den Humor betrifft
  • Der Autor und Zeichner braucht kein großes Trara, um die Leser zu faszinieren
  • Die Charaktere wachsen einem immer mehr ans Herz
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.05.2010
Kategorie: Gunnerkrigg Court
«« Die vorhergehende Rezension
Rosario + Vampire 2
Die nächste Rezension »»
Reborn! 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.